Meta-Titel: Bootstrap Tutorial – Einfach Webdesign lernen

Bootstrap Tutorial
Heiko von CodeFellows GmbH
2. Juli 2024

Willkommen zu unserem Bootstrap Tutorial. Hier lernen Sie, wie man mit Bootstrap schnell schöne Websites baut. Bootstrap startete im August 2011 auf GitHub und wurde schnell sehr beliebt. Heute ist es eines der Top-Projekte dort mit tausenden Kopien1. Es wurde von Mark Otto und Jacob Thornton bei Twitter erschaffen. Sie können es kostenlos bekommen, es steht unter der Apache-Lizenz2. Bootstrap ist einfach zu verwenden und hat viel Hilfsmaterial. Dies macht das Lernen von Webdesign viel leichter1

Wichtige Erkenntnisse

  • Bootstrap wurde 2011 von Mark Otto und Jacob Thornton entwickelt.
  • Das Framework ist äußerst beliebt mit über 50.000 GitHub Stars2.
  • Bootstrap bietet sowohl lesbare als auch minimierte CSS- und JavaScript-Dateien1.
  • Mit Bootstrap können Sie reaktionsfähige Websites erstellen, die auf verschiedenen Geräten gut aussehen1.
  • Bootstrap ist kostenlos und einfach zu bedienen, ideal für Anfänger in der Frontend Entwicklung2.

Was ist Bootstrap?

Bootstrap ist ein beliebtes Framework für die Gestaltung von Webseiten und Apps. Man braucht dafür nicht viel über CSS zu wissen3. Es wurde von Twitter-Mitarbeitern entwickelt und 2011 veröffentlicht. Jetzt ist es sehr beliebt für die Erstellung von Webseiten4.

Geschichte von Bootstrap

Am Anfang war Bootstrap ein Tool bei Twitter. Es sollte dort alles einheitlicher und einfacher machen. Nach der Veröffentlichung als Open Source nutzten es Entwickler überall. Heute ist es ein oft genutztes Projekt auf GitHub5. Die neueste Version ist v3.4.14. Es gibt viel Unterstützung und regelmäßige Updates.

Hauptmerkmale des Frameworks

Bootstrap bietet viele Designvorlagen für Webseiten. Es gibt auch JavaScript-Plugins3. Das Framework passt Webseiten automatisch an verschiedene Bildschirmgrößen an3. Mit dem Grid-System kann man Elemente genau platzieren5.

Entwickler können mit Bootstrap schnell viele Funktionen hinzufügen. Sie nutzen dafür fertige Dateien oder eigenen Code4. Mit CDN geht das Einbinden von CSS- und JavaScript-Dateien schneller3. Bootstrap lässt sich leicht anpassen und ist sehr nützlich3.

Die Vorteile von Bootstrap

Bootstrap hat viele Vorteile und ist weltweit sehr beliebt6. Es ist einfach zu benutzen7, was Anfängern sehr hilft. Mit Bootstrap können wir Websites gestalten, die auf allen Geräten super aussehen6.

Einfach zu bedienen

Bootstrap ist einfach zu handhaben. Man braucht keine tiefen CSS- oder JavaScript-Kenntnisse7. Es gibt viele Hilfen und fertige Teile, die die Arbeit schneller machen78. Das ist toll für Entwickler, die noch lernen und schnell Ergebnisse wollen.

Responsives Design

Bootstrap ist perfekt für mobile Websites gemacht6. Es passt sich an alle Bildschirmgrößen an8. Bootstrap 5 bringt noch mehr Möglichkeiten für coole Designs8. So können wir leicht tolle Websites machen, die überall gut aussehen78

Erste Schritte mit Bootstrap

Um Bootstrap zu nutzen, müssen wir es herunterladen und einbinden. Das geht entweder direkt von der offiziellen Webseite oder schneller über ein Content Delivery Network (CDN)9. Entwickelt von Twitter, vereinfacht Bootstrap viele Webdesign-Aufgaben10.

Herunterladen und Einbinden

Das Laden über ein CDN ist wegen schnellerer Ladezeiten zu empfehlen10. Die Bootstrap-Dokumentation hilft, seine Funktionen voll zu nutzen10. Man kann auch die neueste Version direkt von getbootstrap.com herunterladen9.

Bootstrap einbinden

Struktur der Bootstrap-Dateien

Bootstrap besteht aus einer CSS-Datei und, für bestimmte Elemente, einer JavaScript-Datei10. Es inkludiert CSS-, JavaScript- und Font-Dateien. Zum Beispiel über 250 freie Icons5. Die CSS-Datei wird leicht über CDN in Webseiten eingebunden10. HTML-Vorlagen von Bootstrap helfen, Web-Inhalte sofort zu gestalten10.

  • Referenzversionen: Bootstrap 4.5.2, jQuery 3.5.1, Popper.js 1.16.19
  • Verschiedene Farben für Buttons: btn-primary, btn-secondary, btn-success, btn-info, btn-warning, btn-danger, btn-dark, btn-light, btn-link9
  • Zusätzliche Bootstrap-Klassen: active, disabled, spinner-border, btn-block9

Das Bootstrap Tutorial zeigt, wie viel Zeit wir durch vorgefertigte Templates sparen können. Es gibt viele Templates, die andere erstellt haben. Sie sind frei oder zum Kauf verfügbar5. Das macht Responsive Webdesign einfacher5.

Siehe auch  Responsives Webdesign: Ihr Partner für mobile Websites

Grundlagen der Bootstrap-Grid-Struktur

Das Bootstrap-Grid hilft, responsiven und mobilen Websites einfach zu erstellen. Es ordnet die Seite in ein 12-Spalten-System ein. Dieses System ermöglicht die genaue Anordnung von Elementen.

Entwickler können die Inhalte für verschiedene Bildschirmgrößen gut anpassen. Sie verwenden Container- und Spaltenklassen, um dies zu tun.

Was ist das Grid-System?

Bootstrap ersetzte alte Gestaltungsmethoden mit seinem Grid-System11. Die Version 3 brachte ein mobiles Layout, während Version 2 Mobile nur als Option hatte12. Das “Media-Object” vereinfacht Design seit 201011.

Mit einem speziellen Meta-Tag stellen Entwickler die korrekte Ansicht auf Mobilgeräten sicher12. Das System baut auf Spalten und Reihen auf11.

In Tutorials wird oft die Einfachheit des Bootstrap-Grids hervorgehoben. Ein gutes Grid-Beispiel ist der “Holy Grail Layout” für Navigation und Inhalt11. Grids lassen die Reihenfolge von Elementen einfach ändern, ohne HTML zu bearbeiten11.

Verwendung von Container- und Spaltenklassen

Bootstrap hat zwei Container-Typen: .container und .container-fluid12. In diesen Containern werden Spalten und Reihen für Layouts platziert. Durch Medienqueries passt das System die Ansicht je nach Gerät an12.

Als Beispiel servieren Klassen wie .row und .col-xs-4 zur Erstellung verschiedener Layouts12. Bootstrap setzt Regeln und Variablen für ein einheitliches Design über Browser hinweg12.

Hier sind die wichtigsten Klassen kurz erklärt:

Klasse Beschreibung
.container Ein festbreiter Container für ein responsives Layout
.container-fluid Ein Container, der die gesamte Breite des Bildschirms einnimmt
.row Stellt eine Zeile innerhalb eines Containers dar
.col-xs-* Definiert eine Spalte für extra kleine Geräte

Der Bootstrap Online-Kurs bietet praxisnahe Tipps. So integrieren wir wichtige Grid-Aspekte in unser Design13.

Typografie und Basis-HTML-Elemente in Bootstrap

Bootstrap macht die Arbeit mit Typografie und HTML-Elementen einfach. Die Basis-Elemente umfassen Tabellen, Formulare und Schaltflächen. Seit 2011 ist Bootstrap als Open-Source-Projekt auf GitHub sehr beliebt14. Es nutzt HTML5, CSS3 und JavaScript. Das sorgt für gute Funktion und Kompatibilität1514.

Typografie und Basis-HTML-Elemente in Bootstrap

Definition und Anwendung

Bootstrap hat viele Designvorlagen für Dinge wie Typografie und Buttons14. Entwickler können damit schnell schöne Layouts machen14. Es verwendet ein 12-Spalten-Grid, passend für alle Bildschirmgrößen15. So sehen Websites und Apps auf allen Geräten gut aus14. Die HTML-Elemente sind einfach zu benutzen, das macht sie für Entwickler attraktiv14.

Beispiele und Anwendungsfälle

Mit Bootstrap wird die Website-Typografie besser. Es bietet viele Gestaltungsvorlagen. So schaffen wir leicht ein einheitliches Design. Beispiele sind responsive Tabellen, schöne Formulare und gut designte Schaltflächen14.

Bootstrap-Komponenten

Bootstrap hat viele tolle Komponenten für Entwickler. Sie machen es einfach, schöne Webseiten zu bauen. Diese Teile sorgen für gute Funktion und Aussehen.

Einführung in die Komponenten

Die Bootstrap-Komponenten sind schnell und einfach zu benutzen. Sie basieren auf HTML, CSS, und manchmal JavaScript16. Es gibt viele verschiedene Teile, wie Buttons und Menüs16. Bootstrap bietet auch über 250 Icons17. Die Icons kommen im <span> Tag am besten zur Geltung17.

Siehe auch  Microinteractions: Wie sie das Nutzererlebnis formen

Man kann Bootstrap Komponenten leicht ändern18. Farben und Layout passen sich an, dank spezieller Klassen18. Bootstrap verwendet auch Sass, um Farben und Layout für verschiedene Bildschirmgrößen anzupassen18. Mehr dazu finden Sie unter diesem Link18.

Beliebte Komponenten: Buttons, Alerts und mehr

Buttons und Alerts sind sehr beliebt. Man kann sie leicht anpassen18. Es gibt viele Farben und Formen dafür.

Dropdown-Menüs passen gut zu verschiedenen Menü-Arten17. Es gibt sogar rechts-ausgerichtete Menüs17. Bootstrap erleichtert auch die Verwendung von Buttons in Gruppen17.

Für mehr Infos besuchen Sie diesen Guide. Es erklärt, wie Bootstrap für schnelle responsive Designs hilft16.

Erstellung eines Navigationsmenüs

Das Bootstrap Navigationsmenü zu erstellen ist super wichtig im Webdesign. Bootstrap hilft, dies einfach zu machen. Zuerst machen wir ein einfaches Menü und bauen dann mehr dazu.

Erstellen eines einfachen Menüs

Ein einfaches Menü braucht nur ein paar HTML-Elemente. Wie nav-TAG und ul-TAG, und Bootstrap Klassen wie navbar19. Diese machen die Navigation schnell und gut für alle Bildschirmgrößen.

Hier siehst du, wie ein einfaches Menü aussehen kann:


<nav class="navbar navbar-expand-lg navbar-dark bg-dark">
<a class="navbar-brand" href="#">Brand</a>
<button class="navbar-toggler" type="button" data-toggle="collapse" data-target="#navbarNav" aria-controls="navbarNav" aria-expanded="false" aria-label="Toggle navigation">
<span class="navbar-toggler-icon"></span>
</button>
<div class="collapse navbar-collapse" id="navbarNav">
<ul class="navbar-nav">
<li class="nav-item active">
<a class="nav-link" href="#">Home <span class="sr-only">(current)</span></a>
</li>
<li class="nav-item">
<a class="nav-link" href="#">Features</a>
</li>
<li class="nav-item">
<a class="nav-link" href="#">Pricing</a>
</li>
<li class="nav-item">
<a class="nav-link disabled" href="#">Disabled</a>
</li>
</ul>
</div>
</nav>

Dies ist die Basis für ein tolles Menü. Die Klasse “active” zeigt, wo du bist19. Mit CSS machst du es noch schöner.

Erweiterte Navigationsoptionen

Fortgeschrittenes Webdesign bietet mehr, wie Dropdowns und MegaMenu. Mit Bootstrap 5 geht das jetzt noch besser20.

Mit TypoScript, Fluid, CSS und JavaScript könnt ihr tolle Sachen machen. TYPO3 hilft jetzt noch mehr dabei20. Hier siehst du ein MegaMenu-Beispiel. Es zeigt, wie man Menüs mit Fluid macht20.

Um ein Menü in WordPress zu nutzen, starte mit der neuesten Bootstrap-Version. Und baue es in dein WordPress-Theme ein21. Du musst nur die functions.php anpassen. So wird dein Menü perfekt in WordPress21.

Bootstrap gibt dir alles, um ein cooles Bootstrap Navigationsmenü zu bauen. Es passt zu allen, die Webdesign lernen wollen.

Verwendung von Bootstrap-JavaScript-Plugins

Bootstrap hat viele JavaScript-Plugins, die Ihre Website besser machen. Es ist wichtig, zu wissen, wie man sie benutzt.

Einbindung von jQuery

Bevor Sie Plugins nutzen, müssen Sie jQuery einbinden22. Viele Funktionen brauchen jQuery. Mehr Informationen gibt es in unserem JavaScript-Tutorial.

Sie können Bootstrap JS-Dateien einzeln oder alle zusammen nutzen23. Für einige Plugins muss zuerst Popper eingebunden werden24. Denken Sie an die Abhängigkeiten zwischen den Plugins22.

Beliebte Plugins wie Modals und Tooltips

Modals und Tooltips sind nützliche Plugins. Modals sind einfache Dialogfenster mit Grundfunktionen22. Tooltips und Popovers brauchen Popper, das in bootstrap.bundle.js ist24.

Plugins nutzen die Markup-API22. Sie können Einstellungen im DEFAULTS-Objekt ändern22. Mehr Informationen gibt es in unserem Artikel Einführung in Bootstrap.

Bootstrap-Plugins bieten Zugang zu spezifischen Plugin-Instanzen22. Sie lösen benutzerdefinierte Ereignisse aus, auf die Entwickler reagieren können23.

Siehe auch  Farbpsyllchologie im Webdesign - Farben & Emotionen

Die Nutzung von Bootstrap-JavaScript-Plugins verbessert die Webentwicklung. Sie sind wichtig für jede moderne Webseite.

Anpassung des Bootstrap-Designs

Wir können das Aussehen unserer Webseite durch Bootstrap ändern. Dabei nutzen wir eigene CSS-Stile oder Themes. Wir passen Dinge wie Farben und Schriftarten an. Auch fügen wir eigene Klassen hinzu, die das Design ändern oder ergänzen. Sehen Sie sich hier einfache CSS Anpassungen an.

Anpassung über externe CSS

Mit externen CSS-Dateien passen wir Bootstrap an. Wir ändern einfache Sachen wie Hintergrund und Textfarben. Es ist leicht25. Mit einem Color-Picker stellen wir eigene Farben ein. Oder wir ändern bestehende Styles25. Bei strengen Sicherheitsregeln helfen Hinweise auf SVGs in Bootstrap.

Erstellen eines eigenen Themes

Ein eigenes Theme zu erstellen, ist mit Bootstrap-Optionen machbar26. Wir nutzen Sass-Dateien für mehr Personalisierung26. Bootstrap’s Grid-Layout hilft, Webseiten für alle Bildschirme anzupassen27. Wir tauschen Elemente wie Leisten aus, besonders für WordPress27.

Bootstrap-Plugins wie das Cherry Framework erweitern die Anpassungen. Nach Anpassungen fügen wir CSS-Dateien im Design-Manager hinzu25.

FAQ

Was ist Bootstrap?

Bootstrap ist ein Werkzeug, um schnell und einfach responsive Websites zu machen. Es bietet Designvorlagen und hilfreiche JavaScript-Plugins. Diese machen das Entwickeln von Webseiten leichter.

Wer hat Bootstrap entwickelt?

Ursprünglich haben Mitarbeiter von Twitter Bootstrap entwickelt. Heute wird es weltweit für Webentwicklung genutzt.

Was sind die Hauptmerkmale von Bootstrap?

Zu den wichtigsten Merkmalen von Bootstrap gehören viele Designvorlagen für UI-Komponenten. Es passt sich verschiedenen Geräten an und hat coole JavaScript-Plugins.

Warum ist Bootstrap so beliebt?

Bootstrap ist wegen seines einfachen Einsatzes und seiner Zugänglichkeit sehr populär. Es enthält viele nützliche Designvorlagen und legt Wert auf Design für Mobilgeräte.

Wie beginne ich mit Bootstrap?

Starten Sie mit Bootstrap, indem Sie es von der Webseite herunterladen oder über CDN einbinden. Dann integrieren Sie die Dateien in Ihr Projekt.

Was ist das Bootstrap-Grid-System?

Das Bootstrap-Grid-System hilft, responsive Websites leichter zu gestalten. Es nutzt ein 12-Spalten-Layout.

Wie verwende ich Container- und Spaltenklassen in Bootstrap?

Mit diesen Klassen organisieren Sie Inhalte dynamisch. Sie passen sich der Bildschirmgröße an. So nutzen Sie den Platz auf Ihrer Seite besser.

Welche Typografie- und Basis-HTML-Elemente unterstützt Bootstrap?

Bootstrap bietet Stile für Texte und grundlegende Elemente. Zum Beispiel Tabellen, Formulare und Knöpfe.

Was sind einige der gebrauchsfertigen Komponenten in Bootstrap?

Bootstrap hat Komponenten, die sofort einsatzbereit sind. Dazu zählen Buttons, Alerts und Menüs. Sie lassen sich einfach in Websites einbauen.

Wie erstelle ich ein Navigationsmenü mit Bootstrap?

Mit Bootstrap erstellen Sie schnell ein Menü. Nutzen Sie vorgegebene Klassen für anpassbare Menüs. Diese Menüs reagieren auf verschiedene Bildschirmgrößen.

Welche JavaScript-Plugins bietet Bootstrap?

Bootstrap enthält Plugins wie Modal-Dialoge, die Webseiten besser machen. Sie machen Webseiten interaktiver. Die Nutzung von jQuery ist dafür nötig.

Wie kann ich das Design von Bootstrap anpassen?

Passen Sie Bootstrap mit eigenen CSS-Stilen oder Themes an. So ändern Sie das Aussehen Ihrer Seite umfangreich oder nur ein bisschen.

Quellenverweise

  1. https://www.ionos.at/digitalguide/websites/web-entwicklung/bootstrap-tutorial-die-ersten-schritte/
  2. https://www.elmastudio.de/wordpress-theme-mit-bootstrap-entwickeln-tutorial-fuer-einsteiger/
  3. https://lerneprogrammieren.de/bootstrap/
  4. https://holdirbootstrap.de/los-gehts/
  5. https://www.ionos.de/digitalguide/websites/web-entwicklung/bootstrap-tutorial-die-ersten-schritte/
  6. https://de.linkedin.com/learning/bootstrap-5-ein-erster-blick/los-geht-s-was-bootstrap-ist-und-wie-man-es-bekommt
  7. https://www.yuhiro.de/was-ist-bootstrap-vorteile-nachteile-und-einfuehrung/
  8. https://www.ionos.de/digitalguide/websites/web-entwicklung/bootstrap-5/
  9. https://lerneprogrammieren.de/bootstrap-buttons-tutorial/
  10. https://code.makery.ch/de/library/html-css/part7/
  11. https://wiki.selfhtml.org/wiki/CSS/Tutorials/Grid/Einführung
  12. https://holdirbootstrap.de/css/
  13. https://store.bajorat-media.com/kurs/bootstrap-4-online-kurs/
  14. https://de.ryte.com/wiki/Bootstrap
  15. https://it-talents.de/it-wissen/bootstrap/
  16. https://www.ionos.com/digitalguide/websites/web-development/bootstrap-tutorial-the-first-steps/
  17. https://getbootstrap.com/docs/3.4/components/
  18. https://getbootstrap.com/docs/5.0/customize/components/
  19. https://steemit.com/deutsch/@domii.net/navigation-erstellen-mit-bootstrap-der-weg-zur-eigenen-webseite-guide
  20. https://www.agentur-ibk.de/typo3-tutorial-schulung/navigation-in-typo3/bootstrap-5-mega-menu
  21. https://www.strato.de/blog/bootstrap-navigation-wordpress/
  22. https://holdirbootstrap.de/javascript/
  23. https://getbootstrap.com/docs/4.0/getting-started/javascript/
  24. https://bootstrap21.org/de/docs/5.0/getting-started/introduction/
  25. https://v2.docs.edoobox.com/docs/bootstrap
  26. https://getbootstrap.com/docs/5.0/customize/overview/
  27. https://www.hosteurope.de/blog/bootstrap-themes-fuer-wordpress/