Euer umfassender Vue.js Guide auf Deutsch

Vue.js Guide
Heiko von CodeFellows GmbH
3. Juli 2024

Willkommen zu unserem umfassenden Vue.js Guide! Hier bieten wir einen kompletten Blick auf Vue.js. Wir zeigen alles, was Sie für Ihre Vue.js Tutorials brauchen.

Sie lernen, wie Sie Ihre Entwicklungsarbeit mit Vue.js verbessern können. Von den Basics bis zu den Tricks – wir haben alles für eine einfache Webentwicklung.

Beginnen Sie Ihre Reise in die moderne Webentwicklung mit Vue.js. Entdecken Sie, wie es einfacher wird, tolle Web-Apps zu bauen.

Das Nuxt.js Framework verstärkt Vue.js mit serverseitigem Rendering1. Es bietet eine top Frontend-Entwicklung1. Für Entwickler ist Nuxt.js eine super Option.

Wichtige Erkenntnisse

  • Vue.js ist ein beliebtes JavaScript-Framework für die Webentwicklung.
  • Nuxt.js bietet serverseitiges Rendering und unterstützt die Suchmaschinenoptimierung (SEO)1.
  • Mit Nuxt.js können statisch generierte Seiten, Single-Page-Anwendungen (SPA) und universelle Anwendungen erstellt werden1.
  • Die Integration von Vuetify vereinfacht die Erstellung von benutzerfreundlichen und funktionalen Oberflächen.
  • Der Googlebot analysiert HTML-Code und sucht nach Links, um weitere Seiten zu finden2.

Was ist Vue.js?

Vue.js ist ein JavaScript-Framework, das hilft, interaktive Webseiten zu bauen. Es macht das Aktualisieren von Webseiten einfach, indem es Veränderungen richtig zuordnet3. Vue kann auf dem Desktop, Handy und anderen Plattformen genutzt werden3. Vue ist sehr klein, nur 20 KB groß4, und damit schlanker und schneller als viele andere4.

Geschichte und Entwicklung

Vue.js wurde 2014 von Evan You gestartet. Er wollte das Beste aus anderen Frameworks in Vue bringen. Heute ist es weltweit bei Entwicklern beliebt, durch seine einfachen Grundlagen und schnelle Reaktion3.

Grundkonzepte von Vue.js

Vue.js basiert auf reaktiver Datenbindung und einer komponentenbasierten Struktur. Single-File Components fassen Logik, Template und Styles zusammen3. Es gibt zwei Haupt-APIs: die Options API und die Composition API. Beide erleichtern die Entwicklung von Web-Oberflächen3.

Die Vorteile der Verwendung von Vue.js in der Webentwicklung

Vue.js ist klein mit etwa 18 KB. Dies sorgt für schnelle Ladezeiten5. Das macht die Nutzung angenehm. Vue.js ist auch ein kostenloses Open-Source-JavaScript-Framework6

. Eine große Community sorgt dafür, dass es immer besser wird.

Vue.js macht es leicht, Web-Anwendungen zu bauen und dabei alles geordnet zu halten6. Neue Entwickler finden schnell Hilfe und können große Projekte leichter bearbeiten. Mit Vue.js geht das Arbeiten mit TypeScript besser6. Die Composition API hilft, selbst bei großen Projekten den Überblick zu behalten6.

Google Trends belegt, Vue.js wird immer beliebter7. Firmen wie Xiaomi und Alibaba nutzen es viel5.

Vue.js macht es einfach, Code wiederzuverwenden und zu warten6. Computed properties helfen, Daten klar und effizient zu organisieren5. Events in Vue.js zu steuern ist leicht und macht Komponenten flexibel5.

  1. Vue.js ermutigt dazu, von Beginn an gute Entwicklungspraktiken anzuwenden.
  2. Single-File Components vereinfachen die Entwicklung und Wartung erheblich6.
  3. Tools wie Babel und Webpack bieten viele Hilfsmittel, die die Arbeit erleichtern5.

Vue.js verbessert die Leistung und Skalierbarkeit von Web-Apps. Die Composition API bietet neue Funktionen, die alles noch besser machen, ohne Unordnung zu schaffen6. Vue.js ist eine tolle Wahl für Web-Projekte dank seiner umfangreichen Dokumentation und seiner aktiven Community.

Erste Schritte mit Vue.js

Am Anfang müssen wir Vue.js installieren und einrichten. Das geht einfach über die Vue CLI oder ein CDN. Hier sind die Schritte dazu.

Installation und Setup

Es ist gut, Vue.js auf Windows zu installieren, weil viele Entwickler das nutzen8. Man braucht Node.js und Visual Studio Code dafür8. Diese Programme helfen uns, weil viele Entwickler sie nutzen8. Mit dem Vue-cli kann man Vue.js-Projekte leicht machen und verwalten9. Man kann zwischen Vue 2 und Vue 3 wählen. Das gibt uns Flexibilität.

Erstellen eines neuen Projekts

Wenn alles installiert ist, erstellen wir ein Projekt mit vue create project-name. Am besten startet man klein oder nimmt sich ein großes Projekt vor10. Bei der Erstellung wählt man Funktionen aus, z.B. TypeScript910. Vue.js nutzt HTML, CSS, und JavaScript für Web-App-Komponenten10. Es ist schnell wegen des virtuellen DOMs und bringt wenig Extraarbeit mit sich10. Um eine Vue.js-App zu öffnen, nutzt man http://localhost:8080/9.

Wir können auch einfach Custom Events in Vue.js machen. Das hilft bei der Kommunikation zwischen Komponenten9. Mit v-bind: oder kurz :, kann man Daten an HTML-Attribute binden9. Eine gute Übung ist es, Events mit v-on: oder @ zu nutzen und im methods-Bereich Methoden einzusetzen9.

Die Erklärungen zeigen die Nutzung von Vue in Visual Studio Code. Das ist beliebt für Vue.js-Projekte8. Dank der Vue.js-Community auf GitHub bleibt alles aktuell. Wir können zusammen an Projekten arbeiten und Bewertungen austauschen8.

Siehe auch  Entdecken Sie Tailwind CSS für modernes Webdesign

Vue.js Grundlagen: Datenbindung und Reaktivität

Vue.js macht es leicht, dynamische Webanwendungen zu entwickeln. Es geht um Datenbindung und Reaktivität. Diese helfen, Web-Apps schnell und gut zu kreieren. Mit Vue.js entstehen Single Page Applications (SPA) effizienter11.

Dagenbindung mit v-bind und v-model

Mit v-bind und v-model binden wir Daten. v-bind verknüpft Attribute mit dem DOM. v-model ermöglicht dabei eine bidirektionale Datenbindung. Das vereinfacht die Entwicklung und verbessert die Nutzererfahrung deutlich.

Unsere Vue.js Kurse decken Datenbindung detailliert ab11. Unser erfahrener Trainer teilt sein Wissen und seine didaktischen Fähigkeiten11.

Reaktive Eigenschaften und Beobachter

Vue.js erkennt automatisch Änderungen und passt das DOM an. Es nutzt reaktive Eigenschaften und Beobachter dafür. So wird die Entwicklung dynamischer Anwendungen einfacher. Teilnehmer unserer Kurse lernen, diese Eigenschaften zu nutzen und eigene Beobachter zu erstellen11.

Schulungen gibt es in verschiedenen Formaten11. Sie passen sich jedem Bedarf an. So wird das Lernen optimal11.

Vue.js Datenbindung und Vue.js Reaktivität

  1. Reaktive Eigenschaften: Vue.js erkennt und bearbeitet Zustandsänderungen automatisch im DOM.
  2. Beobachter: Vue.js Beobachter handeln, wenn sich der Zustand ändert. Sie helfen, Daten dynamisch zu verwalten.
Schulungstermin Details
23.09.–25.09.2024 Online-Schulung, 09:00 bis 16:30 Uhr, 2 Bildschirme empfohlen12
14.10.–16.10.2024 Mindestens 2 Personen für Teilnahme erforderlich12
09.12.–11.12.2024 Online-Schulung, 2 Bildschirme empfohlen, stabile Internetverbindung, Webcam und Lautsprecher notwendig12

Komponenten in Vue.js: Bausteine eurer Anwendungen

Komponenten sind das Herz jeder Vue.js‑Anwendung. Sie machen den Code besser und leichter zu benutzen. Wir können sie in verschiedenen Teilen nutzen.

Ein wichtiges Feature von Vue.js ist das Teilen von Daten mit Props13. Mit Slots lassen sich ganze UI-Elemente in Kinder einfügen. Wir nutzen das, um komplexe Teile einfach zu integrieren13.

Das tollste Feature sind benannte Slots. Sie füllen verschiedene Teile einer Kinderkomponente. Mit v-slot sprechen wir diese im Elternteil an13. So bekommen wir viel Freiheit in unseren Designs. Manchmal können Eltern gewisse Slots nicht füllen. Dann sehen wir, wie nützlich Slots sind13.

Komponenten dürfen komplette Unterseiten haben. Diese erreichen wir durch den Router14. Statische und dynamische Routen werden unterstützt. Mit Navigation-Guards kontrollieren wir den Zugang14.

Mit Scoped Slots nutzen wir Kinderdaten im Elternteil. Wir geben Daten über Slot-Props weiter13. Diese Werkzeuge helfen bei schwierigen Aufgaben. Sie passen perfekt zu den Router-Einstellungen von Vue CLI14.

Indem wir Vue.js Tipps und Tricks anwenden, verbessern wir unsere Apps. Jetzt können wir tolle Webanwendungen entwickeln. Sie sind flexibel und stark.

Einführung in Nuxt.js: Das serverseitige Rendering-Framework

Nuxt.js ist ein Framework, das auf Vue.js aufbaut. Es ist für Nuxt.js serverseitiges Rendering (SSR) gemacht. Seit 2016 hilft es Entwicklern, indem es Webentwicklungs-Arbeiten vereinfacht15. Es generiert automatisch JavaScript für Seiten, teilt Code auf und hilft bei der Einrichtung von Verzeichnissen wie Assets und Plugins15.

Bei großen Projekten bietet Nuxt.js viele Vorteile. Diese schauen wir uns jetzt genauer an.

Vorteile von Nuxt.js

Die Nutzung von Nuxt.js serverseitiges Rendering (SSR) verbessert die SEO. Vue.js-Anwendungen werden so besser von Suchmaschinen gefunden16. Das führt zu besserer Performance, Nutzererfahrung und möglicherweise mehr Konversionen16. Nuxt’s Universal Mode bietet sowohl serverseitiges Rendering als auch clientseitige Navigation. Das macht es flexibel und stark15.

Nuxt unterstützt den Vue Router für Navigation und den Vuex Store, der aber standardmäßig aus ist15. Diese Werkzeuge ermöglichen es Entwicklern, effizienter zu sein. Außerdem vereinfacht Nuxt das Erstellen von Universal- und Single-Page-Apps. Das verbessert die Arbeit der Entwickler erheblich17.

  • Verbesserte SEO durch serverseitiges Rendering
  • Bessere Core Web Vitals und Benutzererfahrung
  • Unterstützung für Vue Router und Vuex Store
  • Effizientere Code-Organisation und -Aufteilung

Erstellen einer Nuxt.js Anwendung

Um eine Nuxt.js Anwendung zu erstellen, beginnen wir oft mit der Nuxt.js CLI. Das macht den Start einer neuen App einfacher. Nuxt.js hilft Entwicklern bei der Arbeit, indem es sich um viele Dinge kümmert. Dazu gehören Assets, Komponenten, Layouts, Middleware, Seiten, Plugins, statische Dateien und Stores15.

Die Erstellung einer neuen App beginnt immer mit der Installation der Nuxt.js CLI:

npx create-nuxt-app

Sie wählen Optionen, die die CLI vorschlägt. Das Framework Nuxt.js unterstützt moderne Werkzeuge wie Babel, PostCSS, TypeScript und ESLint. Das macht die Entwicklung leichter17.

Feature Nuxt.js Vorteil
Serverseitiges Rendering (SSR) Ja Verbesserte SEO und Ladezeiten
Code-Splitting Ja Optimierte Ressourcen
Unterstützung für Vue Router und Vuex Ja Bessere Navigation und Zustandsverwaltung
Automatisierte JavaScript-Dateien Ja Effizienterer Code
CLI-Tools Ja Schneller und einfacher Projektstart
Siehe auch  CSS3 Neuheiten - Entdecken Sie die neuesten Trends

VuePress: Statische Webseiten und Blogs mit Vue erstellen

VuePress ist ein Open-Source-Framework, hauptsächlich für Dokumentation und Blogs18. Es ermöglicht, Inhalte einfach mit Markdown zu erstellen. Inhalte können ohne komplexe Formatierungen verfasst und strukturiert werden18. Durch die Integration von Vue.js kann man interaktive Elemente leicht hinzufügen18.

VuePress-Seiten laden schnell und bieten viele Anpassungsmöglichkeiten18. Die einfache Verzeichnisstruktur hilft, Dokumentationen gut zu organisieren. Dadurch entstehen leicht zugängliche Routen18.

Man kann die Navigationsstruktur und das Aussehen der Seite ändern, um alles übersichtlicher zu machen18. VuePress unterstützt auch die Erstellung von Vue-Komponenten. Dies verbessert die Funktionalität und das Aussehen der Webseite18.

Statische Seiten werden für Webseiten und Blogs immer beliebter19. Jamstacks mit VuePress vereinfachen den Entwicklungsprozess. Sie sorgen für eine schnelle Online-Stellung19.

Im Folgenden eine Übersicht über verschiedene Static-Site-Generatoren und deren Skript- bzw. Vorlagensprachen:

Static-Site-Generator Skript Template-Sprache GitHub-Sterne
Next JavaScript React 73k
Hugo Go Go 54k
Gatsby JavaScript React 51k
Jekyll Ruby Liquid 43k
Nuxt JavaScript Vue 37k
Hexo JavaScript Verschiedene 33k
VuePress JavaScript Vue 19k
Eleventy JavaScript Verschiedene 10k
Gridsome JavaScript Vue 7.8k
Jigsaw PHP Blade 1.7k

VuePress ermöglicht es uns, schnelle und sicher Webseiten und Blogs zu bauen1819. Die Struktur ist einfach zu kontrollieren und sicherer als CMS-Seiten19. VuePress Blogs bieten eine klare Organisation. Das verbessert die Zufriedenheit unserer Nutzer181920.

Design und Styling mit Vuetify

Vuetify ist ein starkes UI Framework. Es nutzt Googles Material Design-Richtlinien und ist für Vue.js gemacht. Es bietet viele vordefinierte Komponenten. Das vereinfacht das Entwickeln von guten, schnellen und schön gestalteten Webapps.

Grundlagen von Vuetify

Vuetify läuft auf vielen Browsern, auch Chrome, Firefox, Edge, Safari 10+, aber nicht IE9 oder IE1021. Um es zu nutzen, kann man npm oder yarn verwenden. Das hilft, alles gut zu organisieren21. Man braucht auch eine CSS-Datei und vielleicht Material Icons, die man ebenso mit npm oder yarn holen kann21.

Integration von Vuetify in Vue.js und Nuxt

Die Einrichtung von Vuetify geht einfach über Vue UI21. Es ist klug, babel-preset-env und Polyfill zu nutzen. So bekommt man nur die nötigen Polyfills21. Multi-Wort-Komponentennamen sind wichtig, sagt der Vue.js Style-Guide22. Auch das Definieren von Props und das Beachten der Stil-Skopierung zählt22.

Für mehrsprachige Apps mit Vuetify und Vue I18n hilft diese Anleitung23. Sie erklärt, wie man dynamische Werte in Übersetzungen einbaut23. Das sieht man am Coords Bauteil. Es zeigt die Position der Internationalen Raumstation (ISS) und die Zeit an23.

Best Practices und Tipps für Vue.js

Es ist entscheidend, Best Practices in Vue.js-Projekten zu beachten. Wir geben euch Tipps, wie ihr eure Projekte besser strukturieren könnt. Außerdem zeigen wir, wie ihr die Leistung eurer Anwendungen steigern könnt.

Tipps zur Projektstruktur

Eine gute Projektstruktur ist für effizientes Arbeiten wichtig. Bei Vue.js solltet ihr eure Komponenten in getrennte Ordner legen. Jede Komponente bekommt ihre eigene Datei. Das macht den Code übersichtlicher und leichter zu warten.

Für das State Management empfehlen wir Vuex. Damit könnt ihr den Zustand eurer Anwendung zentral steuern. Das hilft, Probleme durch Datenkollisionen zu vermeiden und vereinfacht die Entwicklung.

Benutzt Props, um Daten und Callbacks zwischen Komponenten zu übergeben. Das macht eure Anwendung modular und flexibel. Das ist besonders bei großen Projekten nützlich.

Leistung und Optimierung

Um die Leistung von Vue.js zu verbessern, solltet ihr die Ladezeiten kurz halten. Lazy Loading ist dabei sehr hilfreich. Damit werden Komponenten nur bei Bedarf geladen. Code-Splitting kann auch die Ladezeiten verkürzen, weil es den Code in kleinere Teile aufteilt.

Vue.js nutzt asynchrone Updates, um das DOM nach Datenänderungen schnell anzupassen24. Mit Vue.nextTick(callback) stellt ihr sicher, dass das DOM aktualisiert wird24.

Es ist auch wichtig, strikte Codierungsregeln zu befolgen. Das führt zu konsistentem und effizientem Code. Etwa 20% der Tipps betonen, wie bedeutsam gute Codierungspraktiken für die Leistung sind25.

Auf Vue.js Konferenzen könnt ihr viel Neues lernen. Diese Events sind eine tolle Gelegenheit zum Netzwerken und Weiterbilden. Bei der vuejs.de Conf am 5. Oktober 2022 in Berlin sprechen acht Experten über Themen wie Routing, Testing und den Wechsel von Vue CLI zu Vite26.

Siehe auch  E-Commerce Webdesign - Ihr Erfolg im Online-Handel

Vue.js Guide: Weitere Ressourcen und Lernmaterialien

Vue.js macht das Programmieren einfacher und spannender. Es gibt viele Hilfen und Lernmaterialien dazu. Schaut euch die offizielle Dokumentation von Vue.js an. Sie ist voller guter Anleitungen und Beispiele. Vue.js ist bei über 1,3 Millionen Nutzern sehr beliebt. Es steht neben Angular und React ganz oben27.

Auf Seiten wie Vue.js Ressourcen könnt ihr Projekte entdecken und mit anderen teilen. Große Firmen wie Google nutzen Vue.js. Das liegt auch an seiner kleinen Größe von 18KB. Das ist gut für die Geschwindigkeit der Seiten27.

Es kommen ständig neue JavaScript-Tools heraus28. Das Vue CLI hilft viel bei großen Projekten27. JavaScript in Frontend-Frameworks macht Webseiten interaktiv. Entwickler können damit tolle Seiten bauen28.

Vue.js ist flexibel für alle Arten von Projekten27. Aber zu viel Flexibilität kann Probleme im Code verursachen27. Es gibt spezielle Lernplattformen. Dort findet ihr Kurse für alle Schwierigkeitsgrade.

Einige besondere Plattformen sind:

  • Vue Mastery: Hier gibt es Kurse für Einsteiger und Experten zu vielen Themen, auch zu Vue 329.
  • Vue School: Hier findet ihr super Videokurse. Es gibt grundlegende und vertiefende Kurse29.
  • Frontend Masters: Dort lernt ihr von echten Experten wie Sarah Drasner29.

Viele Bücher über Vue.js 3 sind auch verfügbar29. Diese sind sehr beliebt. Beispiele sind das „Vue.js 3 Cookbook“ und „Fullstack Vue 3“29.

Vue.js Lernmaterialien

Fazit

Unser umfassender Vue.js Guide gab euch Einblick in die Welt von Vue.js. Seit 2014 wächst Vue.js stetig. Die neueste Version 3.2.31 bietet eine stabile Basis30. Vue.js ist leichter zu lernen dank seiner komponentenbasierten Architektur30.

Vue.js ist ein starkes Tool in der Webentwicklung. Es ist klein, aber kraftvoll mit nur 20 kB31. Für neue Entwickler gibt es hilfreiche Ressourcen wie das Vue CLI. Das macht den Einstieg leichter31. Vue.js arbeitet gut mit Tools wie Visual Studio Code zusammen30.

Vue.js wird weiter wachsen. Plugins und Boilerplates unterstützen jedes Projekt gut. Auf madewithvuejs.com/plugins findet man alles Nötige31. Vue.js ist eine gute Wahl für zukunftsorientierte Entwickler31.

FAQ

Was ist Vue.js und wie hat es sich entwickelt?

Vue.js ist ein JavaScript-Framework, das 2014 von Evan You gestartet wurde. Es hilft, interaktive Webseiten zu machen. Es ist leicht einzufügen und sehr flexibel.

Welche Grundkonzepte prägen Vue.js?

Vue.js baut auf reaktive Datenbindung und eine komponentenbasierte Architektur. Das macht die Web-Entwicklung klar und modulartig.

Warum sollte ich Vue.js für meine Webentwicklung nutzen?

Vue.js ist klein, hat tolle Anleitungen, und man lernt es schnell. Es ist perfekt für alle Projekte.

Wie starte ich ein neues Projekt mit Vue.js?

Man beginnt mit Vue.js, indem man es installiert. Entweder durch Vue CLI oder CDN. Dann nutzt man vue create, um zu starten.

Was ist die Datenbindung im Kontext von Vue.js?

Mit v-bind und v-model in Vue.js verbindet man Daten leicht. Das sorgt für Aktualität zwischen Modell und Ansicht.

Was bedeutet Reaktivität in Vue.js?

Vue.js aktualisiert automatisch das DOM, wenn sich Daten ändern. Es nutzt dafür beobachtbare Eigenschaften.

Welche Rolle spielen Komponenten in Vue.js?

Komponenten sind wichtig in Vue.js. Sie helfen, Code gut zu organisieren und wiederzuverwenden.

Was ist Nuxt.js und wie unterstützt es Vue.js-Anwendungen?

Nuxt.js baut auf Vue.js auf und eignet sich für Server-Rendering. Es macht das Entwickeln einfacher.

Wie kann ich statische Webseiten mit VuePress erstellen?

VuePress ist einfach für statische Webseiten. Es nutzt Vue.js und ist gut für Dokumentationen und Blogs.

Was ist Vuetify und wie integriere ich es in mein Projekt?

Vuetify bringt Material Design in Vue.js-Projekte. Es ist voller Komponenten und leicht einzubinden.

Welche Best Practices gibt es für Vue.js-Projekte?

Best Practices sind kluge Struktur, Komponenten ordnen, Vuex für Daten nutzen und Leistung optimieren.

Wo finde ich weitere Ressourcen und Lernmaterialien zu Vue.js?

Es gibt viele Quellen online, wie Dokus, Tutorials und Community-Guides. GitHub ist auch hilfreich.

Quellenverweise

  1. https://kinsta.com/de/wissensdatenbank/nuxt-js/
  2. https://www.vuejs-seminar.de/richtig-seo-mit-vue-js/
  3. https://vuejs.org/guide/introduction.html
  4. https://www.vuejs-seminar.de/vuejs-tutorial-anfaenger/
  5. https://kinsta.com/de/blog/vue-js/
  6. https://vuejs.de/artikel/vuejs-tutorial-deutsch-anfaenger/
  7. https://www.hosteurope.de/blog/einfuehrung-in-vue-js-was-steckt-wirklich-hinter-dem-progressiven-framework/
  8. https://learn.microsoft.com/de-de/windows/dev-environment/javascript/vue-beginners-tutorial
  9. https://b-nova.com/home/content/first-steps-with-vue-js/
  10. https://www.df.eu/blog/vue-js-tutorial-schritt-fuer-schritt-zur-eigenen-app/
  11. https://www.vuejs-seminar.de/lp-ga-vue-inhouse-schulung/
  12. https://gedoplan.de/it-schulungen/vuejs-power-workshop-der-komplette-einstieg/
  13. https://www.dev-insider.de/flexible-vue-komponenten-mit-slots-a-f59765e4a5eafc5c90ccfedab6e5cf56/
  14. https://www.dev-insider.de/routing-in-vue-anwendungen-a-54aadfe2bec9e2353427c20405aa17ed/
  15. https://rock-the-prototype.com/programmiersprachen-frameworks/nuxt/
  16. https://vuejs.org/guide/scaling-up/ssr.html
  17. https://learn.microsoft.com/de-de/windows/dev-environment/javascript/vue-overview
  18. https://kinsta.com/de/blog/vuepress/
  19. https://www.ionos.de/digitalguide/websites/webseiten-erstellen/was-ist-ein-static-site-generator/
  20. https://www.ionos.de/digitalguide/websites/webseiten-erstellen/die-besten-static-site-generatoren/
  21. https://v15.vuetifyjs.com/en/getting-started/quick-start/
  22. https://vuejs.org/v2/style-guide/
  23. https://phrase.com/blog/posts/ultimate-guide-to-vue-localization-with-vue-i18n/
  24. https://012.vuejs.org/guide/best-practices.html
  25. https://dev.to/michaelthiessen/25-vue-tips-you-need-to-know-2h70
  26. https://vuejs.de/artikel/vuejsde-conf-2022/
  27. https://www.slenderiser.de/softwareentwicklung/frontend-entwicklung/vuejs/
  28. https://www.hco.de/blog/das-beste-javascript-frontend-framework
  29. https://madewithvuejs.com/blog/learn-vue-3-best-resources
  30. https://lean-ocean.com/warum-wir-vue-js-verwenden-und-du-es-vielleicht-auch-solltest/
  31. https://www.df.eu/blog/warum-sie-das-framework-vue-js-testen-sollten/