CSS Grid Layouts: Einfach moderne Websites gestalten

CSS Grid Layouts
Heiko von CodeFellows GmbH
2. Juli 2024

Wie wir eine Webseite sehen, ist sehr wichtig. CSS Grid Layouts helfen uns, tolle und moderne Websites leicht zu erstellen. Diese starke Erweiterung erlaubt es, Elemente genau in einem Raster anzuordnen1. Mit CSS Grid können wir den Start- und Endpunkt jedes Teils festlegen. Das gibt uns viel Freiheit für kreative Designs1.

Schlüssel zum Mitnehmen

  • Mit CSS Grid kann man Objekte frei in einem Raster anlegen1.
  • Diese Technologie hilft bei komplexen Designs und ermöglicht einzigartige Layouts1.
  • Die Kombination von CSS Grid und Flexbox ist super, um das Beste aus beiden zu holen1.
  • CSS Grids reaktive Designfunktionen umfassen Werkzeuge wie minmax(), auto-fit, auto-fill, repeat() und grid-gap1.
  • CSS Grid gibt Webdesignern viele Freiheiten bei der Gestaltung und Platzierung von Elementen1.

Einführung in CSS Grid Layouts

CSS Grid Layouts bieten Webdesignern eine neue Möglichkeit, Dinge zu tun. Sie lassen die Gestaltung im Web leichter und schneller werden. Jetzt geht es nicht mehr um Tabellen oder Frameworks wie Bootstrap. Mit CSS Grid erreichen wir eine ganz neue Design-Ebene2. Es bedeutet, dass alle Design-Optionen in einem Raster-System liegen. Das macht das Bauen von Websites viel einfacher2

Viele Designer wechseln zu CSS Grid, da es mehr Flexibilität und Kontrolle gibt3. Die Unterstützung von großen Browsern wie Chrome und Firefox hilft dabei3. Aber Achtung: Internet Explorer 10 und 11 sind nicht voll dabei. Sie verstehen die neue Grid-Sprache nicht ganz3.

Mit CSS Grid kann man den Webseitenbau klar gliedern. Alles wird übersichtlich und einfach zu handhaben4. Wir können schöne und funktionelle Websites entwerfen. CSS Grid gibt uns die Freiheit, Sachen genau dort zu platzieren, wo wir sie wollen4. Dinge wie Abstände zwischen Zeilen und Spalten sind leicht einzustellen. Das hilft, alles perfekt aussehen zu lassen4.

Dank CSS Grid und Media Queries können wir Design für alle Bildschirmgrößen machen3. So sieht alles immer gut aus, egal auf welchem Gerät. Mit speziellen Funktionen wie repeat() und minmax() werden Raster flexibel und anpassbar4.

Browser Unterstützung
Chrome Version 57+
Firefox Version 52+
Safari Version 10.1+
Microsoft Edge Seit Oktober 2017
Internet Explorer IE 10 und IE 11 (veraltete Syntax)

CSS Grid ist perfekt für Designer, die moderne, flexible Designs erschaffen wollen3.

Was ist CSS Grid?

Das CSS Grid System erlaubt es, Webseiten-Elemente in Reihen und Spalten zu organisieren. Es ist sehr flexibel und lässt horizontale sowie vertikale Anordnungen zu5. Bei der Erstellung eines Rasters sind grid-template-columns und grid-template-rows wichtig. Sie bestimmen das Layout der Spalten und Zeilen6.

Seit 2017 wird CSS Grid von den meisten Browsern unterstützt. Es ist sehr beliebt5. Ein großer Vorteil ist, dass es oft ohne Media Queries auskommt. Das macht responsive Designs einfacher5. Zum Anpassen der Rasterzellen können Entwickler fr, Pixel oder Prozent nutzen7.

CSS Grid kann auch leere Stellen haben und Elemente über mehrere Boxen hinweg positionieren5. In einem Grid-Container legt man Spalten, Zeilen und Abstände fest. Die genaue Platzierung der Elemente wird durch grid-area oder Start- und Endpunkte geregelt5. Es unterstützt auch negative Werte und hat Funktionen wie justify-self und align-self. Damit kann man Inhalte in den Grid-Elementen genau ausrichten5.

  1. Das CSS Grid ermöglicht es, viele verschiedene Layouts zu gestalten, solange sie viereckig sind5.
  2. Werden CSS Grid und Flexbox kombiniert, sind noch vielseitigere Layouts möglich. Sie nutzen die Stärken beider Systeme5.

Das CSS Grid System ermöglicht präzise und flexible Webseiten-Layouts. Es bietet unbegrenzte kreative Möglichkeiten.

CSS Grid vs. Flexbox: Unterschiede und Stärken

Bei der Wahl zwischen CSS Grid und Flexbox sind die Unterschiede offensichtlich. CSS Grid eignet sich perfekt für komplexe Layouts wie Zeitschriften8. Es ist ein Layoutsystem für viele Details. Flexbox funktioniert super für einfacher gestaltete Bereiche wie Menüs9108

Siehe auch  Sketch vs. Figma: Wir vergleichen für Designer

CSS Grid und Flexbox unterscheiden sich in wichtigen Punkten8. CSS Grid kann zwei Richtungen gleichzeitig kontrollieren und hat viele Funktionen8. Flexbox ist gut fürs Ausrichten von Inhalten in einer Richtung910.

Die Nutzung von Flexbox startet oft mit der Einstellung “display” auf Flex9. So kann man Inhalte einfach ausrichten9. Bei CSS Grid legt man mit speziellen Eigenschaften ein Raster fest9.

CSS Grid und Flexbox benötigen keine Extra-Tools9. CSS Grid ist ideal für große, komplexe Layouts9. Flexbox eignet sich mehr für kleinere, einfache Layouts9. Und passt gut für dynamische Inhalte10.

Man kann CSS Grid und Flexbox zusammen benutzen. So entstehen responsive und ansprechende Websites8. Mit CSS Grid kontrolliert man das große Bild. Und mit Flexbox gestaltet man kleinere Teile flexibel.

Grundlegende CSS Grid Konzepte

Wir starten mit den Basics von CSS Grid. Dieses mächtige Layout-System arbeitet zweidimensional. Es handelt sich mit Reihen und Spalten, um Webdesigns einfacher zu machen11.

Grid Container und Grid Items

Das Herz unseres Grids ist der Grid Container. Durch display: grid wird er zum Raster. Die Grid Items sind dann die Kinder im Container11. Sie ordnen sich in den Spalten und Reihen. Moderne Browser lieben CSS Grids. Das macht alles noch besser12.

Grid Lines und Grid Areas

CSS Grid Konzepte

Grid Lines bilden unser Raster mit ihren Linien. Sie helfen, die Grid Items zu platzieren13. Grid Areas teilen das Raster in Bereiche. Das macht unser Layout elegant und kontrollierbar. So passt sich unser Design allen Bildschirmen an12.

Begriff Beschreibung
Grid Container Das Hauptelement, welches das Raster darstellt.
Grid Item Die Kinderelemente, die im Container platziert werden.
Grid Lines Die horizontalen und vertikalen Linien, die das Raster bilden.
Grid Area Bestimmte Bereiche innerhalb des Rasters, die spezifische Rollen haben.

Die Vorteile von CSS Grid Layouts

CSS Grid Layouts helfen Webdesignern sehr. Sie machen es einfach, Inhalte schön anzuordnen. So kann man schnell tolle Layouts bauen11. CSS Grid ist flexibel. Man kann leicht mit Spalten und Zeilen arbeiten. Man nutzt Einheiten wie px, %, und ‘fr’11. So bekommt man anpassbare Layouts, die sich leicht ändern lassen.

Die Flexibilität von CSS Grid zeigt sich darin, dass man Elemente über viele Zeilen und Spalten verteilen kann. Das ist super für komplexe Seiten14. Mehr als 85% der neuesten Websites verwenden CSS Grid11. Das zeigt, wie beliebt diese Technik ist.

Viele moderne Browser unterstützen CSS Grid. Dazu gehören Chrome, Firefox, Safari und Edge15. Aber man sollte auch Alternativen bereithalten. So bleibt die Website noch funktionstüchtig und sieht gut aus, falls CSS Grid mal nicht geht15.

Es ist wichtig, responsive Layouts mit CSS Grid zu machen. So passen sich Webseiten an alle Bildschirmgrößen an11. Die ‘auto-placement’-Funktion ist eine große Hilfe. Sie passt Inhalte automatisch an. Das macht Webdesign einfacher und zukunftssicher.

Zum Schluss: CSS Grid hat viele Vorteile für die Zukunft der Webentwicklung14. Es unterstützt responsive und effiziente Webseiten. Wir glauben, dass CSS Grid die Webentwicklung stark verbessern wird.

Responsive Webdesign mit CSS Grid

Wir erkunden, wie Responsive Webdesign mit CSS Grid Layouts leicht gemacht wird. Mit der Minmax Funktion, Auto-fit und Auto-fill werden flexible Layouts erstellt. Abstände durch Grid Gap sind auch wichtig für das Aussehen.

Minmax() Funktion

Die Minmax Funktion legt eine Mindest- und Maximalbreite für Zellen fest. So passen sich Rasterzellen an Gerätebreiten an16. Bei einem Grid mit drei Spalten, die 300 bis 500 Pixel breit sind, bleibt das Layout anpassbar16.

Auto-fit und Auto-fill

Auto-fit und Auto-fill sind Schlüssel für responsive Layouts. Auto-fit passt Spalten an den Platz an. Auto-fill füllt leere Spalten, um den Container ganz zu nutzen1617. Mehr dazu auf Kulturbanause16.

Siehe auch  CSS3 Neuheiten - Entdecken Sie die neuesten Trends

Grid-Gap und Abstandseinstellungen

CSS Grid Layouts nutzen Grid Gap für gleichmäßige Abstände zwischen Zellen17. Dies führt zu einem sauberen Layout17. Für mehr Infos zu Grid-Gaps besuchen Sie W3Schools18.

Erstellen eines CSS Grid Layouts: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Ein CSS Grid Layout zu erstellen, scheint am Anfang schwer. Doch unsere Anleitung macht es einfacher. Zuerst wählen wir einen passenden Container aus. Dies ist der erste Schritt. Dann nutzen wir grid-template-columns und grid-template-rows. Damit erstellen wir ein maßgeschneidertes Raster.

Es ist gut, bewährte Themen wie Divi für WordPress zu nutzen19. Divi-Module lassen uns CSS Grid für verschiedene Zwecke gestalten19. Ein Tutorial zeigt uns, wie vielseitig CSS Grid mit zwei Zeilen und vielen Spalten ist19.

Flexbox ist neben CSS Grid eine top Technik für Layouts20. Im Flex-Container gibt es zwei Achsen. Diese sind die Haupt- und die Kreuzachse20. Mit Werten wie justify-content und align-items ordnen wir Items. flex-direction hilft uns, das Layout anzupassen20.

CSS Grid verbessert sich ständig, wie z.B. in Elementor 3.1321. Neue Features machen das Erstellen von Layouts leichter21. Wir finden diese in Elementor CSS Grids Update21.

Horizontales Scrollen in CSS Grid zeigt große Inhalte schön. Es ist perfekt für Galerien und mehr19. Ein gutes Raster macht Webseiten nutzerfreundlich und nett anzusehen.

Best Practices für die Verwendung von CSS Grid

Best Practices CSS Grid steigern die Effizienz beim Webseitenbau. Nutzer suchen oft nach Wegen, das Grid effektiv einzusetzen22.

Verwenden von Grid Template Areas

Grid Template Areas vereinfachen die Arbeit. Sie helfen, den Code gut zu organisieren. So wirkt der CSS-Code aufgeräumt und leicht verständlich22.

Das macht die Teamarbeit einfacher. Mit CSS Grid erreicht man flexible und schöne Layouts. Es zeigt, wie wandelbar CSS Grid ist23.

Best Practices CSS Grid

Kombination mit anderen CSS-Techniken

Mit CSS Grid und anderen Techniken wie Flexbox werden Webseiten kreativer. Media queries passen Layouts an Bildschirmgrößen an. So werden Seiten responsiver2423.

Grid Template Areas und Repeat Notation vereinfachen Designs. Weniger media queries sind nötig. Einheitliche Nutzererfahrungen entstehen durch Browser-Tests2223.

Diese Techniken machen Webseiten besser. Sie sehen nicht nur gut aus, sondern funktionieren auch großartig.

Häufige Fehler und wie man sie vermeidet

Bei der Nutzung von CSS Grid treten oft Fehler auf. Diese kommen durch falsche Verständnisse zustande. Zum Beispiel verstehen manche Menschen nicht, wie man Befehle wie ‘fr’ nutzt.

Ein guter Weg, um Fehler zu vermeiden, ist, die Prinzipien von ‘line numbering’ und ‘area naming’ zu lernen.

Grids sind ein beliebter Weg, um Webseitendesigns zu machen25. YAML bietet flexible Bausteine durch variierende Spaltenbreiten25. Und Tailwind CSS hilft Designern, ohne eigenes CSS anzupassen26.

Festgelegte Einheiten wie Pixel können auf verschiedenen Geräten Probleme machen2527. Es ist besser, relative Einheiten wie ‘rem’ zu nutzen, für bessere Zugänglichkeit27. Wenn man keine responsiven Designs nutzt, bleibt man hinterher. Ein flexibles Grid-Framework kann helfen25. MDN bietet großartige Lernressourcen26.

Semantische HTML-Tags nicht zu nutzen, schadet der Zugänglichkeit27. Websites sollten einfach zu nutzen sein, auf allen Geräten. Tools wie CSS-Minifizierer und Gulp verbessern Performance26.

Hier ist eine Tabelle mit typischen Fehlern und deren Korrekturen:

Fehler Problemlösungen
Vernachlässigung der Einheiten Verwendung von relativen Einheiten wie rem und em27
Nichtbeachtung semantischer HTML-Tags Eine korrekte HTML-5 Struktur zur Verbesserung der Zugänglichkeit27
Fehlende responsive Techniken Einführung von grid-basierten responsive Layouts25
Vergessen von Performance-Optimierungen Verwendung von Werkzeugen wie Gulp und Webpack zur Automatisierung der Komprimierung26

Fazit

CSS Grid Layouts haben das Webdesign total verändert. Sie erlauben komplexe Layouts einfach zu gestalten. Das wird durch intuitive CSS-Regeln erreicht. Mit CSS Grid können wir flexibel und stark designen28.

Siehe auch  Webdesign Case Studies - Einblick in unseren Erfolg

Seit Juni 2019 unterstützen 92% aller Browser CSS Grid29. Das macht es sehr wichtig für Designer29. Mit CSS Grid können wir ohne zusätzliche Tools wie Bootstrap tolle Layouts machen. Das erleichtert das Responsive Design ungemein, was CSS Grid wirklich neues und wichtig macht30.

Media Queries ermöglichen Anpassungen an verschiedene Bildschirmgrößen mit CSS Grid einfach. Das sorgt für coole Layouts und bessere Nutzung auf allen Geräten2829. Folgen Entwickler den Best Practices, können sie CSS Grid voll nutzen. So entstehen kreative und responsive Websites. Zum Correct Use von CSS Grid diesen Ratgeber lesen.

Zusammengefasst hat CSS Grid das Webdesign stark beeinflusst. Es bringt viel Flexibilität und Effizienz in Design und Wartung von Websites. Für mehr Infos, diesen Artikel über CSS-Grid besuchen.

FAQ

Was ist ein Grid Container in CSS Grid Layouts?

Ein Grid Container ist das Hauptelement, definiert mit ‘display: grid’. Er funktioniert als Rasterfläche. Hier werden alle Grid Items platziert.

Was sind Grid Items?

Grid Items sind Kinder in einem Grid Container. Sie können im Raster an bestimmten Stellen liegen.

Wie funktionieren Grid Lines in CSS Grid?

Grid Lines sind Linien, die das Raster in Vertikale und Horizontale aufteilen. Sie helfen, Items zu positionieren.

Was sind Grid Areas?

Grid Areas sind spezielle Bereiche im Raster. In diesen können Items einzeln oder in Gruppen zugeteilt werden. Sie machen komplexe Layouts einfach.

Wie unterscheidet sich CSS Grid von Flexbox?

CSS Grid ist für zweidimensionale Layouts. Flexbox ist eher für eindimensionale Layouts gedacht. Mit CSS Grid kann man komplexere und detailreichere Strukturen erstellen.

Was ist die ‘minmax()’ Funktion in CSS Grid?

Die Funktion ‘minmin()’ setzt eine Mindest- und Höchstgröße für Zellen fest. So passen sie sich an jedes Endgerät an.

Welche Vorteile bietet CSS Grid für das Webdesign?

CSS Grid macht reaktionsfähige Layouts ohne extra Frameworks möglich. Es unterstützt Funktionen wie ‘auto-placement’ und Grid-Justify. Das erleichtert das Entwickeln moderner Webseiten.

Was ist der Unterschied zwischen ‘auto-fill’ und ‘auto-fit’?

‘Auto-fill’ füllt das Raster mit so vielen Spalten/Zellen wie möglich. ‘Auto-fit’ passt Spalten/Zellen an den verfügbaren Platz an.

Wie werden Abstände zwischen Grid Items definiert?

Abstände legt man mit ‘grid-gap’ fest. Das sorgt für gleichmäßige und flexible Layouts, die überall gut aussehen.

Woher weiß ich, welche Einheiten ich in CSS Grid verwenden soll?

Man sollte die Einheiten wählen, die zur Aufgabe passen. Einheiten wie ‘fr’, ‘min-content’, und ‘max-content’ sind ideal für CSS Grid. Sie kontrollieren Größe und Platz der Grid Items akkurat.

Was sind Grid Template Areas und wie verwende ich sie?

Grid Template Areas sind benannte Bereiche innerhalb des Rasters. Sie helfen, den Code übersichtlich zu halten und Layouts leicht zu managen.

Wie integriere ich CSS Grid mit anderen CSS-Techniken?

CSS Grid lässt sich gut mit Techniken wie Flexbox oder Animationen kombinieren. Das bringt viele neue Gestaltungsmöglichkeiten und verbessert Webseiten.

Welche häufigen Fehler treten beim Einsatz von CSS Grid auf?

Häufige Fehler sind, die Logik des Rasters nicht zu verstehen. Ein solides Verständnis von Liniennummern und Bereichsnamen hilft, diese zu vermeiden.

Wie erstelle ich ein CSS Grid Layout Schritt für Schritt?

Man beginnt mit einem Container und ‘display: grid’. Dann definiert man Zeilen und Spalten. Abschließend platziert man die Items und gestaltet sie.

Quellenverweise

  1. https://blog.hubspot.de/website/css-grid
  2. https://wiki.selfhtml.org/wiki/CSS/Tutorials/Grid/Einführung
  3. https://www.mediaevent.de/css/grid.html
  4. https://kulturbanause.de/blog/css-grid-layout-module/
  5. https://raidboxes.io/blog/webdesign-development/css-grid-layout/
  6. https://www.w3schools.com/css/css_grid.asp
  7. https://www.ionos.de/digitalguide/websites/webseiten-erstellen/css-grid/
  8. https://de.linkedin.com/advice/3/how-css-grid-flexbox-different-skills-web-development?lang=de
  9. https://www.studysmarter.de/schule/informatik/webentwicklung/flexbox/
  10. https://www.vrkttr.de/blog/57-CSS_Grid_vs_Flexbox_Ein_praktischer_Vergleich.html
  11. https://www.studysmarter.de/schule/informatik/webentwicklung/css-grid/
  12. https://www.mediaevent.de/tutorial/positionieren.html
  13. https://mikeberg.de/css-grid-professionelle-layouts-einfach-erstellen/
  14. https://www.mediaevent.de/css/display-grid.html
  15. https://www.mindtwo.de/blog/bringt-das-css-grid-layout-mehr-nachteile-als-vorteile
  16. https://kulturbanause.de/blog/css-grid-auto-fill-responsive-layouts-ohne-media-queries/
  17. https://blog.logrocket.com/creating-responsive-web-layouts-with-css-grid/
  18. https://www.w3schools.com/css/css_rwd_grid.asp
  19. https://trabolda25.com/horizontal-scrollen-css-grid/
  20. https://kulturbanause.de/blog/einfuhrung-in-das-flexbox-modell-von-css/
  21. https://getmind.io/blog/elementor-css-grids-schnelle-websites-mit-elementor/
  22. https://www.smashingmagazine.com/2018/04/best-practices-grid-layout/
  23. https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web/CSS/CSS_grid_layout/Realizing_common_layouts_using_grids
  24. https://medium.com/@gnfusion/mastering-css-grid-items-a-guide-to-precision-layouts-e0159ff209bd
  25. https://grochtdreis.de/weblog/2008/05/30/grid-layouts-das-neue-tabellenlayout/
  26. https://nerdleveltech.com/de/a-complete-and-beginner-friendly-guide-to-css-mastery-part-3/
  27. https://de.linkedin.com/advice/0/what-most-common-mistakes-when-designing-responsive-cgr7f?lang=de
  28. https://gegenfeld.com/ratgeber/css-grid-richtig-verwenden/
  29. https://blog.ppedv.de/post/display-grid-css-antwort-zu-grid-layouts
  30. https://t3n.de/magazin/css-grid-layout-vorgestellt-gestalten-rastern-242792/