Magento Einführung – Ihr Start im E-Commerce

Magento Einführung
Heiko von CodeFellows GmbH
2. Juli 2024

Willkommen zur Magento Einführung! Magento ist top im E-Commerce mit einem Marktanteil von ungefähr 28%. Es wird im Verkauf an Verbraucher und Unternehmen viel genutzt1. Die Plattform hat viele Werkzeuge, mit denen Sie alles Wichtige einrichten können. Sie können mehrere Shops über eine Oberfläche verwalten1. Außerdem lässt Magento Sie Designs und Daten für jeden Shop einzeln anpassen1.

Magento gibt es seit 2008. Adobe Inc. hat es übernommen. Es hat sich viel weiterentwickelt. Jetzt gibt es verschiedene Versionen wie Magento Open Source und Magento Commerce. Diese sind für verschiedene Unternehmensgrößen1.

Wichtige Erkenntnisse

  • Magento hält einen globalen Marktanteil von ca. 28%
  • Zahlreiche Tools und Erweiterungen für die Verwaltung mehrerer Shops
  • Individuelle Anpassungsmöglichkeiten für Designs und Kataloge
  • Verschiedene Versionen für unterschiedliche Unternehmensgrößen
  • Teil von Adobe Inc. seit 2008

Warum Magento für Ihr E-Commerce-Projekt wählen?

Magento zählt zu den Top-E-Commerce-Plattformen weltweit und hat viele Vorteile2.Es ist bekannt für Anpassungsfähigkeit, eine starke Entwickler-Gemeinschaft und Skalierbarkeit. Durch diese Eigenschaften nutzen mehr als 13% aller E-Commerce-Seiten Magento.

Hochgradig anpassbare Plattform

Magento bietet eine modulare Architektur. Das heißt, jede Firma kann ihre spezifischen Bedürfnisse umsetzen. Marken wie Christian Louboutin und Ford verstärken dadurch ihre Online-Präsenz2. Mit 3000 möglichen Erweiterungen bietet Magento viele Optionen zur Anpassung3.

Unterstützung durch weltweite Entwickler-Community

Die Entwickler-Community von Magento ist groß und sehr aktiv. Sie verbessert die Plattform jeden Tag2. Adobe wurde 2019 und 2022 als Spitzenreiter im Bereich Digitale Handelsplattformen geehrt. Das zeigt Magentos starke Position2

Skalierbarkeit für wachsende Geschäftsanforderungen

Mit Magento 2 verbessert sich die Ladegeschwindigkeit der Websites um 50%. Das hilft Firmen, ihren Kunden besser zu dienen2. Es ist ideal für Geschäfte, die viele Transaktionen managen. Zudem verarbeitet Magento Transaktionen im Wert von $155 Milliarden jährlich2. Dies unterstützt Unternehmen beim Wachsen ohne Leistungsverluste.

Magento’s Features und die globale Entwickler-Community erhöhen die Vorteile für jeden Online-Handel. Sie machen Magento zu einer guten Entscheidung

Die wichtigsten Features von Magento

Magento hat viele tolle Features. Diese machen es zu einer Top E-Commerce-Plattform. Highlights sind integrierter Checkout, globale Verkäufe und B2B-Funktionen.

Integrierter Checkout, Zahlung und Versand

Ein tolles Feature von Magento ist der integrierte Checkout. Er macht Einkaufen einfach und schnell. Magento arbeitet mit vielen Zahlungs- und Versandmethoden. Es hilft fast 250.000 Online-Shops rund um die Welt45.

Globale Verkaufsoptionen

Magento hilft Firmen dabei, weltweit zu verkaufen. Es kann verschiedene Währungen und Steuern verwalten. Es unterstützt auch viele Sprachen. Die Plattform ist sehr beliebt und wickelt Transaktionen von über 155 Milliarden Dollar jährlich ab4.

B2B-Funktionalitäten

Magento ist auch für B2B super. Die Premium-Version bietet noch mehr tolle Features. Dazu gehören BI-Dashboards und Marketing-Tools. Diese helfen Firmen, sich von anderen abzuheben45. Magento bietet maßgeschneiderte Lösungen für Geschäftskunden.

Magento Open Source vs. Magento Commerce

Magento Open Source und Magento Commerce unterscheiden sich stark in Kosten und Funktionen. Magento Open Source ist kostenfrei. Aber die Nutzer müssen für Hosting und Sicherheit selbst sorgen6. Das eignet sich gut für kleine und mittelständische Firmen, die Anpassungen vornehmen wollen.

Kostenlose Open-Source-Variante

Magento Open Source hat viele grundlegende Funktionen. Jedoch fehlen ihm einige fortschrittliche Eigenschaften. Ein großer Pluspunkt ist die Unterstützung von Bezahldiensten wie Klarna Checkout. Dies wird in 17 Ländern genutzt, auch in Deutschland7. Nutzer können auch die erweiterten Suchfunktionen wie ElasticSearch nutzen7.

Kostenpflichtige Enterprise Edition

Die Enterprise Edition von Magento, auch Magento Commerce genannt, kostet eine Lizenzgebühr. Diese Gebühr hängt vom Installationsumfang und dem Umsatz ab8. Diese Version bietet extra Funktionen. Zum Beispiel gibt es den Magento Page Builder8. Sie umfasst auch Adobe Commerce Intelligence und spezielle B2B-Funktionen7.

Unterschiede in den Funktionen und Vorteilen

Magento Open Source und Magento Commerce bieten verschiedene Funktionen. Magento Commerce hat spezielle B2B- und Personalisierungswerkzeuge. Es hat auch eine Live-Suche, unterstützt durch Adobes KI, Adobe Sensei6. Es erfüllt hohe Sicherheitsnormen, zum Beispiel die PCI-DSS-Zertifizierung8. Magento Open Source bietet individuelle Anpassungsmöglichkeiten.

Eigenschaft Magento Open Source Magento Commerce
Kosten Kostenlos (Hosting und Erweiterungen nicht inbegriffen) Lizenzgebühr basierend auf Installationsumfang
Funktionen Basic, erweiterbar durch Module Umfangreich inkl. Page Builder, B2B-Tools, Adobe Commerce Intelligence
Zielgruppe Kleine bis mittelständische Unternehmen Unternehmen mit hohen Anforderungen, besonders B2B
Sicherheit Eigene Verantwortung PCI-DSS zertifiziert
Siehe auch  E-Commerce Plattformen – Ihr Erfolg im Online-Handel

Schritte zur Erstellung eines Online-Shops mit Magento

Am Anfang eines erfolgreichen Online-Shops steht sorgfältige Planung. Man muss die Anforderungen gründlich analysieren.

Anforderungen und Planung

Verschiedene technische Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um Magento 2 zu nutzen. Dazu zählen der Webserver-Typ, geeignete PHP-Versionen und die MySQL-Version9. Ein SSL-Zertifikat für sichere Verbindungen ist wichtig. Auch ein Content Delivery Network (CDN) unterstützt einen schnelleren Content-Aufbau9. Eine Internetanwendungs-Firewall (WAF) sollte man für mehr Sicherheit einsetzen. Bleiben Sie mit Sicherheitspatches und Updates immer aktuell9.

Installation und Einrichtung von Magento

Magento lässt sich auf verschiedene Weisen installieren: mit Composer, per Git-Installation oder durch das Herunterladen der ZIP-Datei10. Vorab sollte man prüfen, ob das System mit Magento kompatibel ist10. Composer vereinfacht das Verwalten von Abhängigkeiten. Dies erleichtert sowohl die Magento-Installation als auch das Aktualisieren von Erweiterungen und Themes9. Durch Composer-Installation werden nur nötige Pakete installiert, was Leistung und Sicherheit verbessert9

Design und Anpassung des Shops

Design und Anpassung sind wichtig für den ersten Eindruck und die Nutzerfreundlichkeit. Konfigurieren Sie Sprache, Währung, Zeitzone und erstellen Sie Zugangsdaten10. Magento bietet keinen einfachen Theme-Editor, aber man kann Themes mit gewünschten Funktionen auswählen10. Für Produkte und Kategorien gibt es spezifische Schritte. Aktivieren Sie Kategorien für die Frontend-Anzeige und speichern Sie Änderungen10. Im „Verkauf“-Bereich sollten Sie Zahlungs- und Versandmethoden einstellen10. Einbinden von rechtlichen Texten, wie dem Impressum, ist durch das Erstellen neuer Seiten möglich10.

Wenn Sie diesen Schritten folgen, erhalten Sie einen funktionsfähigen Magento 2-Shop. Er ist Verkaufsbereit und rechtlich konform10.

  1. Magento Schulung sollte nicht vernachlässigt werden, um immer auf dem Laufenden zu sein.
  2. Die Erstellung eines funktionierenden Online-Shops erfordert gründliche Planung.

Magento Einführung: Tipps und Tricks

Mit den richtigen Tipps ist der Anfang bei einem Magento-E-Commerce-Projekt einfacher. Wir geben nützliche Ratschläge. So kann man häufige Fehler vermeiden und die Shop-Leistung verbessern.

Best Practices für den Start

Es ist wichtig, gleich am Anfang die richtige Struktur für Magento zu wählen. Erstellen Sie ein eigenes Theme, und beachten Sie die Magento-Struktur11. Versionieren Sie Ihre Dateien mit Tools wie Subversion (SVN) oder Git12. Arbeiten Sie nie direkt auf dem Live-System, sondern auf einem Entwicklungssystem12.

Häufige Fehler und wie man sie vermeidet

Ein typischer Fehler ist die direkte Änderung an den Kern-Dateien von Magento12. Stattdessen Änderungen so machen, dass Updates kein Problem sind. Kombinieren Sie Magento mit einem Open-Source-System wie OpenERP für bessere Ergebnisse11. Beachten Sie die neuen SEO-Richtlinien von Google11.

Optimierung für bessere Performance

Verbessern Sie Ihre Shop-Leistung, indem Sie Ladezeiten prüfen und verbessern. Nutzen Sie die Funktionen von Magento Open Source, wie wiederkehrende Zahlungen11. Integrieren Sie Produktvideos von YouTube oder Vimeo, um Ihr Design anpassungsfähiger zu machen13. Optimierte Datenbanken sind wichtig, da Magento auf MySQL läuft11.

Vorteile von Magento im professionellen Online-Handel

Magento im professionellen Online-Handel hat viele Vorteile. Unsere Kunden mögen die erweiterten Marketing-Tools sehr. Auch das Content Management-System, Page Builder, ist beliebt. Es hilft, schnell guten Inhalt zu machen und den Online-Shop schön zu zeigen.

Magento Vorteile

Erweiterte Marketing-Tools

Magento hat tolle Marketing-Tools. Diese helfen Online-Händlern, ihre Kunden besser zu finden. Es gibt viele Plug-ins und Extensions, die man nutzen kann14. Das macht Marketing-Strategien erfolgreicher und verbessert das Einkaufen für die Kunden stark.

Content Management und Page Builder

Magento hat ein System für Inhaltsverwaltung, genannt Page Builder. Damit kann man Inhalte leicht erstellen und pflegen. Diese Funktion hilft, den Online-Shop attraktiv und aktuell zu halten. Magento passt das Layout automatisch für verschiedene Geräte an15. Das macht die Nutzung einfacher. Mit Magento’s Tools und Page Builder erfüllen wir spezielle Kundenwünsche zusammen mit einer Magento-Agentur16.

Siehe auch  Erfolgreicher B2C E-Commerce in Deutschland
Aspekt Beschreibung
Erweiterte Marketing-Tools Verschiedene Plug-ins und Extensions unterstützen die Umsetzung effektiver Marketingstrategien14.
Content Management Der Page Builder ermöglicht eine einfache und schnelle Verwaltung von Inhalten für die digitale Storefront16.
Responsive Design Optimale Darstellung auf unterschiedlichen Geräten, was die Benutzerfreundlichkeit erhöht15.

Magento Schulung und Weiterbildung

Egal, ob Sie Einsteiger oder erfahrener Entwickler sind, die richtige Schulung ist wichtig. So nutzen Sie Magento am besten. Es gibt viele Online-Ressourcen und Tutorials, die helfen.

Online-Ressourcen und Tutorials

Magento Online-Ressourcen helfen, die Plattform zu verstehen. Sie bieten Anleitungen, Videos und Foren. So lernen Sie flexibel, wann und wo Sie wollen.

Magento hat viele Funktionen, wie Skalierbarkeit und Erweiterbarkeit. Die werden in den Ressourcen gut erklärt17. Wissen in PHP, MySQL, HTML, CSS und JavaScript ist auch hilfreich18.

Schulungen und Zertifizierungen

Magento bietet viele Schulungsarten17. Unsere Trainer sind sehr erfahren17. Die Kurse sind praktisch und lehrreich17.

Es gibt Online-Schulung, Inhouse-Schulung und Trainingszentren17.

Nach der Schulung bekommen Sie Materialien17. Es gibt auch weiteren Support17. Diese helfen, Magento erfolgreich zu nutzen.

Die Rolle einer Magento Agentur

Mit einer qualifizierten Magento Agentur wird der Online-Handel stark verbessert. Agenturen bieten tolle Weiterbildung und tiefgehende Kenntnisse. Durch die Wahl einer Agentur wie webDa Medien, profitiert man von 20 Jahren E-Commerce-Erfahrung und über 30 Magento-Shops19.

web-vision arbeitet seit 2020 als Adobe Bronze Solution Partner. Sie entwickeln Projekte mit Magento und bieten über 75 eigene Extensions an20. Als erfahrene Hyvä Agentur, lösen sie Herausforderungen im Online-Handel. Sie organisieren Projekte professionell mit Scrum oder Kanban20.

Magento ist sehr beliebt für E-Commerce weltweit. Es hat tolle Funktionen wie Mehrsprachigkeit. Der Unterschied zwischen kostenlosen und kostenpflichtigen Magento-Versionen ist groß21. Alle Unternehmensgrößen nutzen Magento’s Möglichkeiten. Open Source ist kostenlos, Commerce hat extra Funktionen21.

Der Support von Agenturen wie Suchhelden ist wichtig. Sie bieten kostenlose Beratung und eine Checkliste20. Dies hilft, Online-Shops gut zu planen und erfolgreich zu machen.

Zur Rolle einer Magento Agentur gehört auch Requirements Engineering20. Präzise Analyse und kompetente Umsetzung durch zertifizierte Mitarbeiter sind entscheidend. Das verbessert den Shop und die Kundenzufriedenheit.

Eine Magento Agentur unterstützt von der Konzeptphase bis zum Relaunch. Ihre umfassende Weiterbildung sorgt für Erfolg und Wachstum im E-Commerce.

Projektplanung und Umsetzung mit Magento

Die Planung und Umsetzung sind Schlüssel für den Erfolg im E-Commerce. Wir setzen auf Magento wegen seiner Flexibilität. Es geht um den langfristigen Erfolg und das Einbinden von Drittanbieter-Tools.

Integration von Drittanbieterlösungen

Drittanbieterlösungen machen Ihren Magento-Shop noch besser. Sie umfassen Zahlungssysteme und Versanddienstleister23. Eine Checkliste mit acht Punkten hilft uns, nichts zu vergessen24. Teams schulen und eine gute technische Infrastruktur sind wichtig für den Erfolg23.

Die Magento Community und deren Vorteile

Die Magento Community hat viele Vorteile für ihre Mitglieder. Mitglieder bekommen Zugang zu vielen Ressourcen. Sie erhalten auch direktes Feedback und Hilfe.

Peer-to-Peer-Netzwerke

In den Peer-to-Peer-Netzwerken der Magento Community teilen Mitglieder Wissen und Erfahrungen. Das hilft, Probleme schneller zu lösen und neue Ideen zu finden25.

Magento Community

Support und Feedback

Von der Magento Community bekommen wir immer Unterstützung und Feedback. So können wir unsere E-Commerce-Lösungen immer verbessern26.

Teilnahme an Veranstaltungen

Die Community organisiert auch Events wie Meetups und Konferenzen. Diese Events sind perfekt, um Neues zu entdecken und Kontakte zu knüpfen. Die Magento Association hilft dabei, diese Events zu organisieren.

Durch Magento Association Mitgliedschaft bekommen wir spezielle Ressourcen und Programme. Das hilft, unser Geschäft zu verbessern27. Als Mitglied profitieren wir von direktem Support und neuen Partnern.

Sicherheit und Updates bei Magento

Magento nimmt Sicherheit sehr ernst und bietet deshalb oft Updates und Patches an. Sie veröffentlichen etwa vier Sicherheitsupdates jedes Jahr28. Außerdem überprüft Magento Codeänderungen mit automatischen Tests, um Lücken zu finden28. Sie überwachen auch Erweiterungen, was sehr wichtig ist28.

Siehe auch  E-Commerce Grundlagen für erfolgreichen Online-Handel

Regelmäßige Sicherheitsverbesserungen

In Version Magento 2.4.7 gab es 13 Sicherheitsfixes29. Sicherheitsexperten suchen hier ständig nach Schwachstellen28. Dieses Update bietet auch Schutz für Zahlungssysteme29.

Magento ist im E-Commerce sehr gefragt, daher zielen oft Hacker darauf ab30. Es ist wichtig, Updates sofort zu nutzen30.

Das Update auf Magento 2.4 macht den Shop schneller und reaktiver29. PHP, Elasticsearch, Redis, und MariaDB Updates helfen auch29.

PCI-DSS Zertifizierung

Die PCI-DSS Zertifizierung schützt Zahlungsdaten. Magento Commerce bietet durch sie mehr Datenschutz. Braintree in Magento 2.4.729 verbessert ebenfalls die Sicherheit.

Sichere Passwörter und Zwei-Faktor-Authentifizierung steigern den Schutz30. Sicherheits-Plugins und Checks sind auch echt nützlich30.

Um Ihren Magento-Shop sicher zu halten, beachten Sie immer die neuesten Updates. Sicherheitsmaßnahmen schützen Ihre Daten und stärken das Kundevertrauen.

Weitere Tipps zur Magento Sicherheit finden Sie hier.

Fazit

Magento ist seit 2008 top für E-Commerce. Es bietet Flexibilität und viele Funktionen wie SEO31. Weltweit nutzen es 739.000 Websites. Magento zeigt somit seine Stärke im Online-Handel32.

Es gibt maßgeschneiderte Lösungen für jeden. Du kannst zwischen einer kostenlosen oder bezahlten Version wählen. Jede hat besondere Vorteile, wie B2B-Features33. Für den Erfolg sind Schulungen und eine erfahrene Agentur wichtig.

Magento hat sich ständig weiterentwickelt. Es hat hohe Sicherheit und Leistung. Firmen können ihren Shop immer verbessern. Hier gibt es mehr Infos: Magento Vorstellung.

Magento ist super für den Anfang und für langfristigen Erfolg im E-Commerce. Es hat eine aktive Community und wird ständig aktualisiert313233.

FAQ

Was ist Magento und warum sollte ich mich dafür entscheiden?

Magento ist eine Top-E-Commerce-Plattform. Sie wird von etwa 28% aller Online-Shops genutzt. Magento ermöglicht das Verwalten von mehreren Shops einfach und effizient.

Es ist perfekt für den Online-Handel und kann an jede Geschäftsanforderung angepasst werden.

Welche Magento-Versionen gibt es?

Es gibt Magento Open Source, Magento Commerce und Adobe Commerce Cloud. Magento Open Source ist kostenlos. Es eignet sich gut für kleine Online-Shops.

Magento Commerce und Adobe Commerce Cloud sind für größere Unternehmen. Sie bieten mehr Funktionen und sind kostenpflichtig.

Was sind die wichtigsten Features von Magento?

Magento hat wichtige Features. Zum Beispiel Checkout, Zahlung und Versand. Es gibt auch Funktionen für den weltweiten Verkauf und B2B.

Diese Funktionen erfüllen alle Bedürfnisse eines Online-Geschäfts.

Welche Vorteile bietet Magento für den professionellen Online-Handel?

Magento ist sehr anpassbar. Es gibt viele Entwickler weltweit, die helfen können. Es wächst mit deinem Geschäft mit.

Magento bietet auch tolle Marketing-Tools und ein Content Management-System.

Wie erstelle ich einen Online-Shop mit Magento?

Einen Shop mit Magento zu erstellen, erfordert Planung. Du musst die Plattform installieren und einrichten.

Dann gestaltest und passt du deinen Shop an. Das zieht Kunden an und macht Shopping angenehm.

Wo finde ich Schulungen und Tutorials für Magento?

Es gibt viele Online-Ressourcen und Schulungen für Magento. Diese helfen dir, Magento voll auszunutzen und erfolgreich zu sein.

Was ist der Unterschied zwischen Magento Open Source und Magento Commerce?

Magento Open Source ist kostenlos und für kleinere Shops gedacht. Magento Commerce ist für größere Shops.

Es hat zusätzliche Features wie den Magento Page Builder und mehr Funktionen für B2B.

Welche Rolle spielt eine Magento Agentur?

Eine Magento Agentur hilft dir bei allen Schritten. Von der Beratung bis zum Relaunch deines Shops.

Sie bietet technische und strategische Unterstützung für deinen E-Commerce-Erfolg.

Welche Sicherheitsmaßnahmen bietet Magento?

Magento sorgt für hohe Sicherheit mit regelmäßigen Updates. Magento Commerce schützt deine Daten und Online-Verkäufe gut.

Wie kann ich die Magento Community nutzen?

Die Magento Community hilft durch Austausch und Support. Du bekommst direktes Feedback und kannst an Events teilnehmen.

So profitierst du von innovativen E-Commerce-Lösungen.

Quellenverweise

  1. https://www.d-i-s.de/shopsysteme/magento/
  2. https://www.carmatec.com/de/blog/die-vorteile-der-verwendung-von-magento-fur-ihren-e-commerce-shop/
  3. https://macopedia.com/de/produkte/magento
  4. https://www.intersales.de/magento-2/magento-guide/
  5. https://www.arcmedia.ch/de/blog/magento-leitfaden
  6. https://www.lemundo.de/digital-technology/magento-open-source-vs-adobe-commerce-vergleich/
  7. https://ingoldsolutions.com/de/blog/adobe-commerce-gegen-magento-open-source-welche-ist-tatschlich-besser-fr-sie
  8. https://www.jansass.com/referenz/magento-open-source-vs-magento-commerce-die-unterschiede-und-gemeinsamkeiten
  9. https://www.carmatec.com/de/blog/eine-schritt-fur-schritt-anleitung-zur-installation-und-einrichtung-von-magento/
  10. https://ebakery.de/magento-2-shop-erstellen/
  11. https://www.mag-tutorials.de/tutorials/
  12. https://www.matthias-zeis.com/archiv/tipps-entwicklung-mit-magento-teil-1
  13. https://www.mxp.de/category/magento/
  14. https://www.webshop-anbieter.de/review/magento/
  15. https://www.webda.de/warum-magento-als-shopsystem-nutzen
  16. https://www.dv-treff.de/sap-news/shop-betreuung-fuer-magento-webshops
  17. https://www.b3-it.de/magento-schulungen-webinare-und-workshops.html
  18. https://www.netz98.de/blog/magento-howto/so-wird-man-magento-entwickler/
  19. https://www.webda.de/magento-2
  20. https://www.web-vision.de/magento-agentur.html
  21. https://www.suchhelden.de/magento-agentur.php
  22. https://www.econcess.de/blog/onlineshop-erstellung-magento/341-planung-und-umsetzung-eines-grosskundenprojekts-mit-magento-2
  23. https://www.netz98.de/blog/b2c-e-commerce/checkliste-so-managen-sie-e-commerce-projekte/
  24. https://www.magnalister.com/de/adobe-commerce-vs-magento-open-source/
  25. https://www.web-vision.de/magento-mage-os-oder-adobe-commerce-was-ist-das-richtige-ecommerce-system-fuer-meinen-online-shop.html
  26. https://www.brosolutions.net/de/blog/magento-open-source-vs-magento-commerce-adobe-commerce-magento-commerce-on-premise/
  27. https://www.econsor.de/magento/magento-update/
  28. https://www.code-x.de/magento-2-4-7-warum-das-magento-update-ueberzeugt/
  29. https://www.econsor.de/magento/magento-news/tipps-fuer-ihre-magento-sicherheit/
  30. https://www.ionos.de/digitalguide/hosting/cms/magento-vorstellung-des-open-source-shopsystems/
  31. https://www.magnalister.com/de/historie-von-magento-zu-adobe/
  32. https://de.linkedin.com/pulse/alles-über-magento-ein-umfassender-leitfaden-arcmedia-ag-glgbe