Künstliche Intelligkeit im E-Commerce: Chancen & Trends

Künstliche Intelligenz im E-Commerce
Heiko von CodeFellows GmbH
2. Juli 2024

Künstliche Intelligenz im E-Commerce fördert Neuerungen und mehr Effektivität. Sie bringt neue Geschäftsmodelle mit sich. Diese basieren auf individueller Kundenkommunikation, verbesserter Logistik und fortgeschrittener Analyse von Daten. Künstliche Intelligenz im E-Commerce Wandelt die Art, wie Firmen mit Kunden umgehen, signifikant. Eine Studie zeigt, dass schon 251 Technologie-Firmen, 98 Dienstleistungsunternehmen und 35 Einzelhändler KI, wie OpenAI1, einsetzen.

Von den Befragten nutzen 68% Textvorschläge beim Schreiben von Nachrichten. Ebenfalls nutzen 60% Sprachassistenten auf ihren Handys1. Außerdem sehen 47% KI-Anwendungen vorwiegend als Möglichkeit. 26% sehen in der Künstlichen Intelligenz ausschließlich Positives1. Diese Trends belegen: Technologie ist Grundlage für künftiges Wachstum im E-Commerce.

AI im E-Commerce ermöglicht ein Erkennen von Mustern und individuelle Shopping-Erlebnisse. Dies erhöht die Chancen im Onlinehandel2. Die Verwendung von Datenanalyse und CRM-Systemen sorgt für maßgeschneiderte Interaktionen und Marketing. Firmen, die Digitalisierung vorantreiben, verbessern ihre Verkäufe und Kundenerfahrungen stetig. Die Möglichkeiten durch AI sind bedeutend für die Zukunft im E-Commerce.

Wichtige Erkenntnisse

  • Künstliche Intelligenz sorgt für Innovationen im E-Commerce.
  • 251 Technologieunternehmen und 98 Dienstleistungsunternehmen haben bereits OpenAI bzw. KI im Einsatz1.
  • 68% benutzen Textvorschläge auf ihren Geräten1.
  • Mit persönlichen Kundenerfahrungen wird der Onlinehandel effizienter und wirksamer2.
  • KI ermöglicht angepasste Marketingstrategien und Ansprechen der Kunden2.

Einführung in Künstliche Intelligenz im E-Commerce

Die AI im Onlinehandel wandelt den Online-Handel schnell um. Wir müssen die Basics der künstlichen Intelligenz verstehen. Dazu zählen auch die Einsatzmöglichkeiten im E-Commerce.

Definition und Grundlagen

Unter Künstlicher Intelligenz (KI) verstehen wir das Nachahmen klugen Verhaltens durch Maschinen. Diese Maschinen können selbstständig lernen. So passen sie sich neuen Situationen an, ohne vorher programmiert zu sein.

Sie werten große Mengen an Daten aus. Damit erkennen sie Muster und sagen Kundenwünsche voraus. Das zeigt die wichtige Rolle der KI im E-Commerce.

Bedeutung für die Branche

KI hat einen großen Einfluss auf den Onlinehandel. Online-Marktführer nutzen sie, um den nächsten Einkaufstermin vorherzusagen3. Sie hilft auch, den Wert eines Kunden für die Zukunft vorherzusagen3.

Durch personalisierte Produktempfehlungen fühlen sich Kunden besser verstanden3. Die Segmentierung hilft, Marketing gezielter einzusetzen3. So erreichen Angebote genau die richtigen Kunden3.

Mit Propensity Modeling sagen Firmen voraus, wann Kunden kaufen werden3. Das senkt die Raten von Rücksendungen und spart Kosten3. Big Data hilft Firmen, ihre Marketingstrategien zu schärfen3.

Chatbots stehen immer bereit, um Kunden zu helfen4. Sie unterstützen auch Mitarbeiter. Die dynamische Preisgestaltung ermöglicht Preisanpassungen in Echtzeit4. KI verbessert SEO und personalisiert Werbung4.

KI macht den E-Commerce smarter. Durch ständige Verbesserungen wird Shopping noch persönlicher und wirksamer4.

Wichtige Anwendungsbereiche von KI im E-Commerce

KI verändert die Welt des E-Commerce stark. Unsere Forschung zeigt, dass KI im Online-Handel wichtig ist. Es bietet den Kunden einzigartige und persönliche Einkaufserlebnisse.

Personalisierung von Einkaufserlebnissen

KI hilft sehr bei der Personalisierung im E-Commerce. Durch KI geben wir Empfehlungen, die auf dem Verhalten der Kunden basieren. So bekommen Kunden Angebote, die wirklich zu ihnen passen. Das macht die Kunden zufriedener und treuer5.

Technologien wie Machine Learning helfen uns, das Verhalten der Kunden vorherzusagen6. So können wir besser auf ihre Wünsche eingehen.

Optimierung des Kundenservices

Die Automatisierung des Kundenservice ist ein weiteres großes Feld für KI. Chatbots beantworten Fragen schnell und senken die Arbeit für Teams6. So werden Kunden glücklicher.

Bis 2027 werden Chatbots bei vielen der Hauptkanal für Kundenservice sein7. Zum Beispiel konnte Zalando durch Chatbots den Wert der Bestellungen um 10% erhöhen7.

KI hilft auch bei der Suche und dynamischen Preisgestaltung. Diese Dinge verbessern das Einkaufen und steigern die Verkäufe6. KI ist nützlich, um Betrug zu bekämpfen, der viele Online-Händler betrifft7.

Besserer Kundenservice und Personalisierung im E-Commerce sind durch KI möglich.

Personalisierung und Kundenerfahrung

Die Personalisierung im Online-Handel ist sehr wichtig. Sie macht Kunden zufriedener und bindet sie stärker. Onlinehändler bieten maßgeschneiderte Produktempfehlungen an. Diese basieren auf dem Verhalten der Nutzer.

Datengetriebene Empfehlungen

KI hilft uns, Daten über das Verhalten von Nutzern in Echtzeit zu verstehen8. So schaffen wir Einkaufserlebnisse, die genau passen. Eine Studie zeigt: 92 Prozent der Firmen, die in KI investieren, sehen Erfolg9. Amazon und Netflix nutzen solche Daten. Sie verbessern damit ihre Erfolgsrate und Kundenzufriedenheit8.

Siehe auch  E-Commerce Grundlagen für erfolgreichen Online-Handel

Personalisierte Marketingstrategien

Im modernen Online-Handel sind personalisierte Strategien grundlegend. 57% der Händler wollen ihr Budget dafür bald erhöhen8. Spotify zum Beispiel nutzt maschinelles Lernen. So bietet es Inhalte an, die auf dem einzelnen Nutzer zugeschnitten sind9. Im E-Commerce sorgt Personalisierung dafür, dass die Botschaften den Kunden direkt ansprechen. Das steigert die Konversionsrate8. Ein gutes Beispiel ist Stitch Fix. Durch KI erreichen sie ein besseres Einkaufserlebnis8.

Personalisierung und datengetriebene Empfehlungen verbessern das Kundenerlebnis. Sie machen Kunden glücklicher, binden sie enger und steigern den Umsatz. Personalisierung ist im Online-Handel heute ein Muss. Es ist wichtig, um konkurrenzfähig zu bleiben8. KI ist dabei der Schlüssel zum Erfolg.

Automatisierung und Effizienzsteigerung

In der Welt des E-Commerce sind KI-Vorteile klar. Sie macht den Online-Vertrieb besser durch neue Technologien. So sehen wir große Fortschritte in der Automatisierung und Effektivität.

Automatisierte Lagerverwaltung

Künstliche Intelligenz sorgt für gute Lagerhaltung. Sie macht den Warenfluss besser und verhindert Leerraum. Mit E-Commerce-Automatisierung können Lagerbestände besser vorhergesagt werden und die Kosten sinken10.

KI findet Trends und macht weniger Fehler. Amazon und Alibaba nutzen KI für besseres Lagermanagement. Das führt zu besseren Arbeitsabläufen11.

Rationalisierung der Lieferkette

Ein KI-optimierter Lieferprozess macht alles effizienter. Es geht von der Bestellung bis zur Lieferung schneller10. KI sagt Lieferzeiten voraus. Das senkt Lagerbestände und Transportkosten10.

Smartes Routenplanen verbessert die Fahrzeugnutzung. Das spart Kosten. KI-Einsatz sorgt für schnellere Lieferung und zufriedenere Kunden11.

KI und neue Technologien steigern Effizienz in Lager und Lieferkette enorm. Sie helfen auch bei der Kundenbindung. Darum sind ständige Investitionen in Technologie entscheidend10.

Verbesserte Suche und Navigation

Online-Shops nutzen Intelligent Suchfunktionen und KI-gestützte Navigation für ein besseres Einkaufserlebnis. Eine kluge Suchmaschine kann den Umsatz eines Shops um 25 % steigern12. Visuelle und Sprachsuche können den Umsatz ebenfalls um bis zu 30 % verbessern12

Anwendung Vorteil Ergebnis
Visuelle und Sprachsuche Schnellere Produktfindung 30% Umsatzsteigerung12
Intelligente Suchmaschinen Bessere Suchergebnisse 25% Umsatzsteigerung12

Über zwei Milliarden Online-Shopper setzen auf Verbesserte Kundeninteraktion und ihre Zahl wächst. KI-Tools machen die Suche einfach und schlagen passende Produkte vor. Das macht das Einkaufen angenehmer und erhöht die Verkaufszahlen13. Heute sehen mehr als 87% der globalen Firmen den Vorteil dieser Technologie13.

Intelligente Suchfunktionen und KI-gestützte Navigation verbessern das Online-Einkaufen stark. Das führt zu glücklicheren Kunden und mehr Verkäufen.

Kundensupport durch Chatbots und virtuelle Assistenten

Im E-Commerce helfen KI-Chatbots sehr, den Kundensupport zu verbessern. Sie machen die Kundenerfahrung viel besser. Ein wichtiger Punkt ist der 24/7-Kundensupport, den solche Technologien bieten.

Rund-um-die-Uhr-Support

Virtuelle Assistenten und KI-Chatbots sind immer da, um zu helfen. Sie arbeiten Tag und Nacht14. Diese Technologie macht Kunden glücklich, weil sie immer Antworten bekommen, ohne auf Menschen zu warten14. Fast 80% der Leute nutzen heute verschiedene Wege, um ihre Fragen zu klären15.

KI-Chatbots im E-Commerce

Kunden bekommen rund um die Uhr Antworten14. Fast 4,1 Milliarden Menschen nutzen 2022 Online-Shops16. Bis 2025 werden es noch viele mehr sein, also ist immer verfügbarer Support sehr wichtig16. 94% der Kunden kaufen wieder, wenn sie glücklich waren15.

Reduzierung der Kundenservicekosten

Die Nutzung von KI-Chatbots im E-Commerce kann viel Geld sparen14. Weniger Personal wird gebraucht und das spart Kosten14. Virtuelle Assistenten haben schon Anrufe und E-Mails um 70% reduziert15.

Frühzeitig KI-Chatbots zu nutzen, stärkt die Beziehung zu Kunden und spart Geld16. Solche Systeme können auch Tipps geben, was den Verkauf ankurbeln kann14.

Automatisierung nimmt einfache Aufgaben ab und spart Zeit14. 83% der Kunden wünschen sich Problemlösungen in einem Gespräch15. Diese Effizienz macht Kunden zufriedener und spart gleichzeitig Geld.

Trendprognosen und Nachfragevorhessen

Künstliche Intelligenz (KI) verändert die Zukunft im E-Commerce. Unternehmen können besser planen dank KI. Sie passen ihre Strategien an, optimieren Lagerbestände und setzen dynamische Preise17. KI hilft, Kundenvorlieben zu verstehen. Das führt zu Maßanfertigungen bei Produkten18. Kunden bekommen so ein besseres Einkaufserlebnis und sind zufriedener.

Siehe auch  E-Commerce SEO Leitfaden für den Erfolg im Netz

VR und AR machen Online-Shopping persönlicher19. Firmen wie Amazon nutzen KI für ein besseres Einkaufserlebnis19.

Machine Learning macht E-Commerce-Vorhersagen genauer17. Es hilft, Marketing zu verbessern und auf Kunden einzugehen18. Dies macht Personalisierung leichter und spart Kosten17.

KI wird die Zukunft des E-Commerce gestalten17. Die Nutzung von KI und Machine Learning ist wichtig, um erfolreich zu bleiben18. Nachhaltigkeit wird auch wichtig, unterstützt durch KI19.

Der Einfluss von KI auf das Marketing im E-Commerce

KI verändert E-Commerce Marketing stark. Es hilft, Online-Werbung besser an Kunden anzupassen. Sie nutzen Daten, um Werbung persönlicher zu machen.

Eine Google-Studie zeigt: Erfolgreiche Marketingexperten setzen oft auf KI. Das verbessert die Konversionsraten. Es hilft auch, Kundentrends vorherzusagen20.

Zielgerichtete Werbung

Firmen nutzen KI für zielgerichtete Werbung. Das erreicht die Kunden besser. KI kann Kaufverhalten vorhersagen und Problemstellen erkennen20.

Das macht die Werbung kundenfreundlicher. Es spart auch Marketingkosten.

Eine Studie zeigt, Deutsche mögen KI beim Online-Shopping. Zum Beispiel nutzt Adidas KI von Findmine. Sie erstellen komplette Outfit-Empfehlungen damit. Das steigert den Umsatz21.

KI sorgt für ein tolles Einkaufserlebnis. Es macht das Shopping persönlicher.

Automatisiertes Content-Marketing

KI verändert, wie Inhalte erstellt werden. Firmen nutzen maschinelles Lernen. Sie erstellen damit personalisierte Empfehlungen22.

So wird Content genau passend und persönlich. Das hilft, besser zu verkaufen.

Bald könnten 30% der E-Commerce Umsätze durch Voice Commerce kommen. Die Nutzung von Sprachassistenten steigt weltweit stark an21. KI macht E-Commerce ganz anders.

Chatbots beraten Kunden sehr persönlich. Sie verbessern Kaufentscheidungen. Sie machen den Verkauf besser20. Tools wie Dialogflow helfen dabei22.

So kann Online-Werbung erfolgreich sein. KI steigert die Beteiligung der Nutzer. Mehr Infos gibt es auf dieser Website und dieser Seite.

Sicherheitsmaßnahmen und Betrugserkennung

Im Online-Handel ist es sehr wichtig, Betrug schnell zu erkennen. Das hilft, Geldverlust zu vermeiden. KI-Systeme prüfen, wie Transaktionen ablaufen. Sie finden verdächtiges Verhalten. So werden Betrügereien wie Identitätsdiebstahl und falsche Rückbuchungen verhindert23.

Erkennung von Betrugsmustern

KI und maschinelles Lernen sind sehr mächtige Werkzeuge. Sie können Daten schnell durchsuchen und Muster finden. So sehen sie, ob eine Transaktion echt ist oder nicht24.

Techniken wie Predictive Modeling sind sehr nützlich. Sie sind genau und können viel Daten verarbeiten24. Automatisierung macht den Online-Handel auch leichter und schneller.

Die Natursprachverarbeitung hilft, Betrug in Texten wie E-Mails zu finden24. So können Firmen früher agieren und ihre Websites sicherer machen.

Schutz von Kundendaten

Die Sicherheit von Kundendaten ist sehr wichtig im Internet. Eine gute Datenschutz-Policy macht Kunden glücklich25. Sichere Bezahlwege schützen wichtige Infos wie Kreditkartennummern23.

Die KI im E-Commerce macht das Einkaufen besser und sicherer24. Sie sorgt für Sicherheit und macht viele Dinge automatisch.

Hier ist eine Liste mit wichtigen Sicherheitsmaßnahmen:

Technologische Herausforderungen und Lösungen

Die Integration von KI in E-Commerce-Systeme hat Hürden, vor allem beim Datenmanagement26. Dies wird bei 22% der Firmen als schwierig gesehen. KI-Lösungen sollen flexibel sein, um gut zu funktionieren. Sie müssen sich an den Digitalen Handel gut anpassen können. Dabei ist es wichtig, Automatisierung und Mensch gut zu verbinden. So entstehen besondere Kundenerlebnisse.

KI-Herausforderungen im E-Commerce

27 E-Commerce-Firmen denken auch über Ethik wie Datenschutz nach. Wichtig sind hierbei Regeln wie die DSGVO. 17% der Unternehmen finden die interne Organisation schwierig26.

Um Probleme zu lösen, braucht es maßgeschneiderte KI. Zum Beispiel halfen virtuelle Assistenten Sephora, mehr Umsatz zu machen. Sie haben 15% mehr verkauft27.

Mit KI kann man auch Preise besser anpassen. Bei Zalando stieg dadurch der Warenkorbwert um 20%27. KI-Lösungen bringen Vorteile im Wettbewerb. Unternehmen können sich so verbessern.

Hier sind einige zentrale Herausforderungen und Lösungen im Detail:

Maßnahmen Beschreibung
Multifaktorauthentifizierung Nutzt mehrere Wege, um die Sicherheit zu erhöhen23.
Sichere Zahlungs-Gateways Schützen durch Verschlüsselung vor unbefugtem Zugriff23.
Maschinelles Lernen und KI Prüfen Daten, um Betrug zu finden und zu stoppen24.
Natürliche Sprachverarbeitung Sucht in Texten nach Anzeichen von Betrug24.
Herausforderung Lös Iösung
Datenmanagementprobleme (22%)26 Flexible und skalierbare Datenarchitekturen
Ethische Aspekte wie Datenschutz27 Implementierung DSGVO-konformer Systeme
Interne Organisation (17%)26 Effiziente interne Kommunikationsprozesse
Integration in bestehende Systeme Flexible Softwarelösungen
Kollaboration mit externen Parteien (14%)26 Stärkere Partnerschaften und Netzwerke

Fazit

Künstliche Intelligenz ändert den Online-Handel stark. Sie bietet viele Möglichkeiten zur Verbesserung im E-Commerce. Dazu gehört die Personalisierung des Einkaufens und die Optimierung von Logistik. Auch hilft sie bei der Kundenbetreuung, was alles zusammengenommen die Effizienz steigert und das Einkauferlebnis verbessert28. Chatbots zum Beispiel bieten sofort Hilfe und machen Kunden zufriedener28.

Die Zukunft bringt noch mehr Vorteile durch KI—wie bessere Sprachverarbeitung und dynamische Preisgestaltung28. Firmen, die KI nutzen, treffen klügere Entscheidungen. Sie passen sich schneller an den Markt an28. Werbung, die genau auf den Einzelnen zugeschnitten ist und visuelle Suchmöglichkeiten, treffen genau das, was Kunden wollen und brauchen29.

Intelligente Systeme erledigen vorhersehbaren Lagerbedarf und Routinearbeit viel einfacher29. Kunden bekommen dann bessere Produktvorschläge. Das macht die Benutzung leichter und Kunden glücklicher und treuer28.

Zum Schluss: KI im Online-Handel sind sehr wichtig für den Erfolg im Wettbewerb30. Die richtige Wahl eines Partners für KI ist dabei super wichtig30. Firmen, die KI schlau einsetzen, sind für Zukunftsmärkte gut vorbereitet30. Sie kommen mit neuen Marktbedingungen besser klar30.

FAQ

Was ist Künstliche Intelligenz im E-Commerce?

Bei Künstlicher Intelligenz im E-Commerce geht es um smarte Automatisierung. Sie hilft, Prozesse schlauer zu machen und Kunden individuell anzusprechen. So können zum Beispiel Einkaufsvorschläge besser angepasst werden. Auch die Logistik wird durch KI verbessert.

Wie kann Künstliche Intelligenz die Sales-Performance im E-Commerce verbessern?

Künstliche Intelligenz steigert den Verkauf durch kluge Datenanalyse. Sie schafft persönliche Marketingpläne und macht Kunden glücklicher. Gute Prozesse und das Ansprechen jeder Person führen zu mehr Verkäufen und zufriedenen Kunden.

Welche Vorteile bietet die Automatisierung von Prozessen im E-Commerce durch KI?

KI automatisiert E-Commerce-Prozesse und macht sie besser. Lager, Lieferketten und Bestände sind so einfacher zu verwalten. Dadurch gibt es weniger Leerstände, sinkende Transportkosten und schnellere Lieferungen.

In welchen Bereichen des Kundenservices kann KI eingesetzt werden?

KI unterstützt den Kundenservice mit Chatbots und virtuellen Helfern. Diese bieten Hilfe rund um die Uhr. Sie beantworten oft gestellte Fragen und entlasten die Mitarbeitenden im Kundenservice.

Welche Rolle spielt KI bei der Analyse von Kundendaten?

KI analysiert große Mengen an Daten, um Trends zu sehen. So kann sie erkennen, was Kunden mögen. Dies sorgt für passende Angebote und gezielte Werbung, die Kunden glücklicher machen.

Wie verbessert KI die Suche und Navigation im Online-Shop?

KI verbessert Suchen und Finden im Online-Shop klug. Sie versteht, was gesucht wird, und zeigt passende Ergebnisse. Das macht Einkaufen einfach und schnell, was Kunden zufriedenstellt.

Welche Sicherheitsmaßnahmen kann KI im E-Commerce verbessern?

KI erkennt Betrug, indem sie Muster in Transaktionen sieht. Ihre klugen Algorithmen schützen Daten besser. So fühlen sich Kunden beim Einkaufen sicher.

Welche Herausforderungen gibt es bei der Integration von KI in bestehende Systeme im E-Commerce?

Die Einführung von KI in Systeme braucht kluge Ansätze. Unternehmen müssen Technik und Mensch gut kombinieren. So schaffen sie einzigartige Kundenerlebnisse.

Wie kann KI Zukunftstrends und die Nachfrage im E-Commerce vorhersagen?

KI sieht, was morgen gefragt ist, durch Analyse großer Datenmengen. So können Firmen besser planen und werben. Dies verbessert Verwaltung und Kundenzufriedenheit.

Quellenverweise

  1. https://www.haendlerbund.de/de/ratgeber/marketing/ki-im-e-commerce-mehr-erfolg-mit-kuenstlicher-intelligenz
  2. https://www.e-commerce-magazin.de/trends-im-e-commerce-die-zukunft-zwischen-ki-und-emotion-a-4e4ab1d1e9f3ccd23eb5efa7c1a348d0/
  3. https://datasolut.com/ki-im-e-commerce/
  4. https://www.springerprofessional.de/a-rising-star–die-moeglichkeiten-von-ki-im-e-commerce/25262240
  5. https://www.springerprofessional.de/e-commerce/verkaufstechniken/a-rising-star–die-moeglichkeiten-von-ki-im-e-commerce/25262240
  6. https://www.shopstory.ai/blog/kunstliche-intelligenz-im-ecommerce-und-ihre-anwendungsbereiche
  7. https://www.actindo.com/de/blog/ki-kuenstliche-intelligenz-e-commerce
  8. https://digital-zentral.de/e-commerce-ki-und-personalisierung-im-fokus/
  9. https://www.e-commerce-magazin.de/personalisierung-wie-kuenstliche-intelligenz-das-kundenerlebnis-veraendert-a-91ae6ac981fe46c0c46dee1ec7b8f324/
  10. https://tradee.ch/blog/revolution-im-e-commerce-durch-effiziente-automatisierung/
  11. https://boran-parot.com/artificial-intelligence-automation/ki-fuer-e-commerce-optimierung-trends-tipps/
  12. https://www.doofinder.com/de/blog/kunstliche-intelligenz
  13. https://www.luigisbox.de/blog/ecommerce-ki/
  14. https://pexly.com/de/blog/unkategorisiert/warum-der-einzelhandel-von-kuenstlicher-intelligenz-im-kundenservice-profitiert/
  15. https://melibo.de/blog/chatbots-und-virtuelle-einkaufsassistenten-wie-generative-ki-den-kundensupport-verbessert
  16. https://www.loewenstark.com/news/ki-chatbots-virtuelle-kundenberater-im-e-commerce/
  17. https://clicks.digital/blog/ki-im-e-commerce
  18. https://www.klarsicht.digital/post/kunstliche-intelligenz-im-e-commerce
  19. https://www.postbranche.de/2024/02/01/die-e-commerce-trends-fuer-das-jahr-2024/
  20. https://datasolut.com/kuenstliche-intelligenz-marketing/
  21. https://www.codeblick.de/blog/kuenstliche-intelligenz-im-ecommerce
  22. https://www.techtag.de/it-und-hightech/e-commerce/die-rolle-von-kuenstlicher-intelligenz-im-e-commerce-wie-maschinelles-lernen-und-chatbots-das-kundenerlebnis-verbessern/
  23. https://stripe.com/at/resources/more/ecommerce-fraud-prevention-and-detection
  24. https://ecommerce.solutions/de/ki-unterstutzte-betrugserkennung-wie-es-funktioniert-und-5-hauptvorteile/
  25. https://www.hagel-it.de/it-insights/kuenstliche-intelligenz-im-e-commerce-anwendungsbereiche-fuer-geschaeftsfuehrer.html
  26. https://www.de.digital/DIGITAL/Redaktion/DE/Digitalisierungsindex/Publikationen/publikation-download-ki-herausforderungen.pdf?__blob=publicationFile&v=3
  27. https://educaite.de/blogs/kunstliche-intelligenz/ki-im-e-commerce-wie-kunstliche-intelligenz-das-einkaufserlebnis-verandert
  28. https://www.shopware.com/de/news/kuenstliche-intelligenz-im-e-commerce/
  29. https://websale.de/15-einsatzmoeglichkeiten-von-ki-im-e-commerce
  30. https://www.som-onlinemarketing.com/2022/06/13/kuenstliche-intelligenz-ki-ai-im-e-commerce/
Siehe auch  Augmented Reality im E-Commerce: Trends 2023